Rezept Hähnchen mit Speck Zwiebel Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste

Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24733
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4555 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wenn das Brot ausgetrocknet ist !
Wickeln Sie das ausgetrocknete Brot in ein feuchtes Tuch und legen es 24 Stunden in den Kühlschrank. Danach entfernen Sie das Tuch und backen das Brot einige Minuten im vorgeheizten Ofen auf. Es ist wieder wie frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln,
2  Zwiebeln,
75 g Speck, geräucherter durchwachsener
1  Hähnchen, küchenfertiges (ca. 1, 2 kg)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
10 g Butter oder Margarine,
500 g Kohlrabi,
150 g Möhren,
250 g Zuckerschoten,
1 l Gemüsebrühe, (Instant)
1/2  Petersilie,
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste:

Rezept - Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste
1) Eine Zwiebel in Würfel schneiden. Speck ebenfalls würfeln. Das Hähnchen von innen und außen waschen, trockentupfen und würzen. Die Hälfte der Zwiebel-Speck-Mischung in das Hähnchen geben, mit Holzspiesschen zustecken und zubinden. Keulen zusammenbinden. 2) Zweite Zwiebel vierteln und mit 1/2 Tasse Wasser in einen Bräter geben. Hähnchen mit der Brustseite nach unten hineinlegen, dann mit Fettflöckchen belegen und im offenen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C Umluft 175°C / Gas; Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten. Das Hähnchen nach zirka 30 Minuten wenden. 3) Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren schälen. Zuckerschoten putzen. Möhren würfeln, Kohlrabi in Spalten schneiden. Kartoffeln evtl. halbieren. Kartoffeln in der kochenden Brühe ca. 20 Minuten garen. Kohlrabi und Möhren nach der Hälfte der Garzeit zufügen. Zuckerschoten in den letzten 5 Minuten mitgaren. 4) Petersilie fein hacken. Rest der Zwiebel-Speck-Mischung ca. 20 Minuten vor Ende der Bratzeit auf dem Hähnchen verteilen und mitbräunen. Hähnchen und abgetropftes Boulliongemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und etwas Brühe über das Gemüse gießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 39776 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?Gereizte Nerven - Unruhig durch Kaffee?
Allgemein ist man der Auffassung, Kaffee ist der Wachmacher schlechthin, sorgt für Konzentration und tut einfach gut. Neue Studien zeigen allerdings, dass besonders der Genuss von Kaffee während der Arbeit für nachlassende Aktivität und Teamfähigkeit sorgt.
Thema 8907 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4216 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |