Rezept Hähnchen mit Speck Zwiebel Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste

Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24733
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4575 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ylang-Ylang !
(aus den Blüten des südostasiatischen Ylang-Ylang-Baumes)

Mildes Nervenstimulans, emotional ausgleichend und aphrodisisch. Ein exotischer, sinnlicher Duft, der in zu hohen Konzentrationen Kopfschmerzen verursachen kann. Verbindet sich gut mit Sandelholz und Jasmin.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
750 g Kartoffeln,
2  Zwiebeln,
75 g Speck, geräucherter durchwachsener
1  Hähnchen, küchenfertiges (ca. 1, 2 kg)
- - Salz,
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
10 g Butter oder Margarine,
500 g Kohlrabi,
150 g Möhren,
250 g Zuckerschoten,
1 l Gemüsebrühe, (Instant)
1/2  Petersilie,
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste:

Rezept - Hähnchen mit Speck-Zwiebel-Kruste
1) Eine Zwiebel in Würfel schneiden. Speck ebenfalls würfeln. Das Hähnchen von innen und außen waschen, trockentupfen und würzen. Die Hälfte der Zwiebel-Speck-Mischung in das Hähnchen geben, mit Holzspiesschen zustecken und zubinden. Keulen zusammenbinden. 2) Zweite Zwiebel vierteln und mit 1/2 Tasse Wasser in einen Bräter geben. Hähnchen mit der Brustseite nach unten hineinlegen, dann mit Fettflöckchen belegen und im offenen Bräter im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200°C Umluft 175°C / Gas; Stufe 3) ca. 1 1/4 Stunden braten. Das Hähnchen nach zirka 30 Minuten wenden. 3) Kartoffeln, Kohlrabi und Möhren schälen. Zuckerschoten putzen. Möhren würfeln, Kohlrabi in Spalten schneiden. Kartoffeln evtl. halbieren. Kartoffeln in der kochenden Brühe ca. 20 Minuten garen. Kohlrabi und Möhren nach der Hälfte der Garzeit zufügen. Zuckerschoten in den letzten 5 Minuten mitgaren. 4) Petersilie fein hacken. Rest der Zwiebel-Speck-Mischung ca. 20 Minuten vor Ende der Bratzeit auf dem Hähnchen verteilen und mitbräunen. Hähnchen und abgetropftes Boulliongemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und etwas Brühe über das Gemüse gießen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Karibische Küche eine vielzahl von AromenKaribische Küche eine vielzahl von Aromen
Wer Karibik hört, denkt vermutlich zuerst einmal an weiße Sandstrände, an die das Meer mit kristallklaren Wellen schwappt, die in allen Türkis- und Blautönen leuchten.
Thema 8705 mal gelesen | 13.10.2008 | weiter lesen
Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?Zöliakie nur eine Getreideunverträglichkeit?
Die Diagnose Zöliakie ist weit mehr als einfach nur die Feststellung, dass jemand gewisse Getreidearten nicht verträgt. Denn diese Krankheit begleitet einen ein Leben lang. Aber wenn man weiß wie, lässt sich ziemlich problemlos damit leben.
Thema 18872 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?Die Shangri-La Diät - Geschmacklos aber wirksam?
Die Shangri-La Diät des amerikanischen Psychologen und Ernährungsberaters Seth Roberts ist höchst einfach, widerspricht allem, was Diät-Gurus in den vergangenen 100 Jahren gelehrt haben und scheint zu funktionieren.
Thema 25922 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |