Rezept Haehnchen mit Pilzen und Sojabohnensprossen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen mit Pilzen und Sojabohnensprossen

Haehnchen mit Pilzen und Sojabohnensprossen

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8931
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2946 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
25 g Tongu-Pilze (getrocknet)
500 g Ausgeloestes Huehnerfleisch
2 El. Speisestaerke
- - Salz, weisser Pfeffer
1 pro Rezept Ingwerwurzel (2 cm)
2 pro Rezept Knoblauchzehen
1 Bd. Fruehlingszwiebeln
175 g Sojabohnensprossen
5 El. Oel
1 El. Trockener Sherry
1 1/2 El. Sojasauce
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen mit Pilzen und Sojabohnensprossen:

Rezept - Haehnchen mit Pilzen und Sojabohnensprossen
Pilze mit kochendem Wasser ueberbruehen, 40 min. quellen lassen. Huehnerfleisch in schmale Streifen schneiden, mit Speisestaerke bestaeuben, einmassieren. Salzen, pfeffern. Ingwerwurzel und Knoblauch schaelen, beides sehr fein hacken.. Fruehlingszwiebel waschen, in zentimeterlange Stuecke schneiden. Sojabohnensprossen in einem Sieb ueberbruehen, abtropfen lassen. Pilze vom Stengel befreien, in schmale Streifen schneiden. Oel im Wok stark erhitzen. Huehnerfleisch portionsweise darin anbraten, warm stellen. Ingwer und Knoblauch im verbliebenen Fett kurz duensten. Fruehlingszwiebeln, Sojabohnensprossen und Pilze zufuegen, unter Ruehren bei starker Hitze braten. Fleisch wieder zufuegen. Mit Sherry und Sojasauce abloeschen, einmal aufkochen, salzen, pfeffern. Mit Reis servieren. aus: Das Wok-Kochbuch von Kenneth Lo, Heyne-Verlag Menge: 4 ** From: Verena_Dettinger_Mueller@p4.f409.n2476.z2.schiele-ct.d Date: Fri, 04 Feb 1994 13:10:00 +0100 Newsgroups: fido.ger.kochen Stichworte: Chinesisch, Gefluegel, Hauptspeise, Fido

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Soßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereitenSoßen - Soße aus Fleischsaft und Gemüseessenz zubereiten
„Eigentlich koche ich ganz gut. Nur Soßen zubereiten – das kann ich nicht.“ Diesen Satz hört man oft. Eine vollmundige Soße zum gebratenen Fleisch scheint eine Domäne zu sein, die alleine den Gourmetköchen vorbehalten ist.
Thema 41578 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Schinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten FormSchinken - Parmaschinken bis Serrano - Schinken in seiner leckersten Form
„Längst schon trieb mich der Muse Gebot, zu singen des Schweines tief empfundenes Lob“ – so reimte einst ein unbekannter Dichterling im griechischen Hexameter.
Thema 14764 mal gelesen | 12.04.2007 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11483 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |