Rezept Haehnchen mit Knoblauch Parmesan Kruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen mit Knoblauch-Parmesan- Kruste

Haehnchen mit Knoblauch-Parmesan- Kruste

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21037
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8544 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Pfannfisch !
war früher in Hamburg ein Resteessen. Wenn bei einer Mahlzeit Fisch und Kartoffeln übrig blieben, bildeten sie die Grundlage für das Abendessen - dann gab es eben Pfannfisch. Kartoffeln und Fisch wurden aufgebraten und mit Senfsauce übergossen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Huhn, 1250 g, zerteilt
- - (bzw. entsprechende Menge Huehnerteile; D.)
100 g Paniermehl
100 g geriebener Parmesan
3  frische Knoblauchzehen, feingeh., (evtl. mehr)
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer
80 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen mit Knoblauch-Parmesan- Kruste:

Rezept - Haehnchen mit Knoblauch-Parmesan- Kruste
Paniermehl, Parmesan, gehackte Petersilie, Salz, Pfeffer vermischen. Butter zerlassen, Knoblauch bei schwacher Hitze weichduensten. Huehnerteile damit einpinseln, in der Panade wenden. Dicht nebeneinander auf ein Backblech legen, restliche Panade darauf verteilen, restliche Knoblauch-Butter daruebertraeufeln. Bei 175 Grad ca. 1 Stunde im Backofen backen; evtl. etwas laenger. Dazu servieren: Baguette (natuerlich mit Knoblauchbutter), gruenen Salat. * Quelle: Garlic, Kueche fuer Knoblauch-Freunde, Rezepte mit Knoblauch, Papyrus-Verlag, Hamburg 1981, ISBN 3-922731-04-X. ** Gepostet von: Diedrich Ehlerding Stichworte: Gefluegel, Knoblauch, Haehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Reis Schach - Der weise Mann, der König, das SchachbrettReis Schach - Der weise Mann, der König, das Schachbrett
Einer alten Legende nach lebte einst in Indien ein König namens Sher Khan. Während seiner Regentschaft erfand jemand das Spiel, das heute Schach heißt.
Thema 61869 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3725 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11231 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |