Rezept Haehnchen mit Gemuese und Reis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen mit Gemuese und Reis

Haehnchen mit Gemuese und Reis

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 8167
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6704 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Badewanne als Kühlschrank !
Oft reicht der Kühlschrank gar nicht aus, um alle Getränke für die Party kalt zu stellen. Nehmen sie doch einfach Ihre Bade- oder Duschwanne. Legen Sie Eisstücke hinein und schon haben Sie einen Riesenkühlschrank.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Haehnchen
3 El. geklaerte Butter
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
3  cm Ingwerwurzel
- - je 1 gruene und rote Paprika
2 Tl. Currypulver (ich hoffe es reicht dir)
1 Tas. Reis
1 1/2  Tassen Huehnerbruehe
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen mit Gemuese und Reis:

Rezept - Haehnchen mit Gemuese und Reis
Haehnchen zerteilen und in der Butter rundum anbraten, beiseite stellen. Zwiebeln, Knoblauch und Ingwer fein hacken und in der verbliebenen Butter anduensten. Paprika in Streifen schneiden, zusammen mit dem Currypulver 3 Minuten mitduensten. Den Reis zugeben, unter Ruehren kurz mitduensten, so dass der Reis gleichmaessig mit Butter und Gewuerzen bedeckt ist. Angebratene Huehnerteile dazugeben, Bruehe angiessen und bei geschlossenem Topf und kleinster Flamme 30 Minuten garen. ** Aus der Rezeptsammlung von Andreas Kohout vom 04.12.1993 Stichworte: Andreas, Indisch, Gefluegelgerichte, Haehnchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 9753 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Chilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das AbnehmenChilli - Chillies regen den Stoffwechsel an und unterstützen das Abnehmen
Aus der heutigen Küche sind Chillies nicht mehr wegzudenken. Es gibt dem Essen den richtigen Pfiff. Natürlich sollte man sie sparsam verwenden. Kein Gemüse enthält soviel Carotinoide wie die Chilli, wodurch Sie entzündungshemmend wirkt.
Thema 34678 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6496 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |