Rezept Haehnchen mit fruchtigem Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen mit fruchtigem Salat

Haehnchen mit fruchtigem Salat

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17429
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4630 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Die Suppenwürze aus dem Tee-Ei !
Wenn Sie ihre Gewürze in ein Tee-Ei geben, können Sie dieses nach Fertigstellung des Gerichts ganz einfach wieder herausnahmen. Z.B. Lorbeerblätter oder Nelken, die man ja auch nicht mitisst, muss man nicht lange suchen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1.2 kg geraeuchertes Haehnchen
600 g Honigmelone
1  Stange Staudensellerie
1  rote Paprikaschote
6  blaue frische Feigen o.
200 g gruene Feigen aus der Dose
1  Zitrone
200 g Sahne
1  Spur Salz
1  Spur Ingwerpulver
1  Zweig frischer Rosmarin
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen mit fruchtigem Salat:

Rezept - Haehnchen mit fruchtigem Salat
Zubereitungszeit: 25 Minuten Den Backofen auf 220 Grad Celsius oder den Elektrogrill vorheizen. Das Haehnchen in 8 Stuecke teilen und diese in etwa 10 Minuten im Backofen oder Grill erhitzen. Die Melone halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch mit einem Teeloeffel zu kleinen Ovalen ausstechen. Den Staudensellerie waschen, abtrocknen, grobe Fasern abziehen und die Stange in feine Scheibchen schneiden. Die geputzte Paprikaschote in 1 cm grosse Wuerfel schneiden. Die Feigen schaelen und vierteln. Das Melonenfruchtfleisch mit den Selleriescheibchen, den Paprika- wuerfeln und dem Saft der Zitrone mischen. Die Sahne halbsteif schlagen, mit dem Salz und dem Ingwerpulver verruehren und unter den Salat heben. Den Rosmarinzweig abbrausen, trockentupfen, die Nadeln abzupfen, kleinschneiden und ueber den Salat streuen. Den Salat mit dem Haehnchenfleisch und den Feigen servieren. Dazu passt Toast mit Butter * Quelle: das grosse GU Kochbuch koestlich wie noch nie ** Gepostet von Harry Goedde Stichworte: Vorspeise, Gefluegel, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?Grill Vergleich - Welcher Grill ist der Richtige?
Der Grill ist schon seit Jahren ein sehr beliebtes Equipment, das besonders in der warmen Jahreszeit häufig in Gebrauch ist. Für das sommerliche Grillvergnügen gibt es viele Versionen von Grills, die auf unterschiedliche Art das Grillgut garen.
Thema 12568 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Die Gewürznelke: Eine außergewöhnliche HeilpflanzeDie Gewürznelke: Eine außergewöhnliche Heilpflanze
Die Gewürznelke wird in unseren Breitengraden besonders in den Wintermonaten hoch geschätzt. Im Punsch, Glühwein oder Lebkuchen darf sie keinesfalls fehlen. Doch die einzigartige Nelke ist weit mehr als nur ein Gewürz.
Thema 4546 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Straußenfleisch - exotisch, gesund und fettarmStraußenfleisch - exotisch, gesund und fettarm
Es klingt beinahe zu exotisch, um wahr zu sein: Immer mehr Restaurants bieten auf ihrer Speisekarte Straußenfleisch an.
Thema 13142 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |