Rezept Hähnchen mit Chilikruste

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen mit Chilikruste

Hähnchen mit Chilikruste

Kategorie - Geflügelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5459
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3776 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Chili, rot
1  Ei
- - Essig
1  Hähnchenbrustfilet
1  Mangold
- - Mayonnaise
- - Mehl
- - Öl
- - Salz
2 Scheib. Toastbrot
- - Zitronensaft
- - Heinz Thevis VOX Videotext, Kochduell, 29. 05. 2000
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen mit Chilikruste:

Rezept - Hähnchen mit Chilikruste
Zubereitung: Die Chili entkernen, wuerfeln mit Toastwuerfeln mahlen und daraus eine Panade erstellen. Das Haehnchenfilet in Stuecke schneiden, salzen, durch Ei und Mehl ziehen, in der Chilipanade wenden und in Oel braten. Die Mangoldstiele in Streifen schneiden und in Essigwasser blanchieren. Vier ganze Blaetter (getrennt) ebenfalls in Wasser blanchieren. Eine Zitronenmayonnaise aus Mayonnaise und Zitronensaft herstellen. Die Blaetter auf einem Teller auslegen. Die Mangoldstreifen in die Mitte geben und mit Zitronenmayonnaise nappieren. Zum Schluss die Haehnchenstuecke darauf setzen. Hierzu empfiehlt unser Weinexperte einen 1999er Yarden Mount Hermon aus Galilaea, Israel.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7769 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6639 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
Ob man Anfänger ist unter den Wein trinkenden Zeitgenossen oder dem edlen Rebensaft schon einiges an Zeit und Geld gewidmet hat: Weintrinken kann man durchaus zur Kunstform erheben.
Thema 4302 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |