Rezept Hähnchen Mimosa

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen Mimosa

Hähnchen Mimosa

Kategorie - Geflügel, Knoblauch, Gemüse, Ingwer Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28336
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2624 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gegrillter Fisch !
Beim Grillen muss der Fisch weniger gesalzen werden, da die eigenen Mineralsalze nicht, wie beim Braten oder Kochen, herausgeschwemmt werden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Hähnchen; gebraten
4  Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
4  Tomaten, vollreif
2  Ingwerwurzel; frisch Einheit: cm
2  Zitronen; Saft davon
- - Oliven, grüne und schwarze
1  Olivenöl-Glas
1 El. Paprika
1 El. Kurkuma
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen Mimosa:

Rezept - Hähnchen Mimosa
Die schönsten der Fleischstücke ablösen und über Nacht in die Marinade aus Olivenöl, Paprika, Gelbwurz, Salz und Pfeffer legen. Am nächsten Tag mit dem Öl der Marinade von allen Seiten goldbraun braten, beiseite stellen und die kleingehackten Zwiebeln und den Knoblauch anbräunen. Tomaten in Stücken zufügen, geschälten Ingwer 10 Minuten mitköcheln lassen. Dann das Geflügel in die Pfanne zurücklegen, mit Zitronensaft übergießen, 20 Minuten ziehen lassen und noch einige zerkleinerte Oliven zufügen. Mit Zitronenspalten garnieren und zu Weißbrot oder Lauch-Kartoffelpüree servieren. Quelle: Südfrankreich-Koch- und Bilderbuch von Michael Biehn, : Heyne-Verlag, 58,00 DM gefunden in: Illustrierte Wochenzeitung Nr. 10/1997 erfaßt: Sabine Becker, 17. März 1997

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 12575 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Eisbein - fett und deftig für kalte WintertageEisbein - fett und deftig für kalte Wintertage
Eisbein, Schweinshaxe, Surhaxe oder einfach nur Haxe – während es manch einen bei dem Gedanken daran schüttelt, läuft anderen das Wasser im Mund zusammen.
Thema 4263 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 8939 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |