Rezept Haehnchen 'japanisch'

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen 'japanisch'

Haehnchen 'japanisch'

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19830
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7911 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Haehnchenbrustfilet
4 El. Sojasauce
1 Tl. Zucker
4 El. Trockener Sherry
3 El. Oel
50 g Cashewnuesse
- - Schnittlauch
500 g Lauch
1 El. Butter
1/2  Tas. Schmand
- - Salz und Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen 'japanisch':

Rezept - Haehnchen 'japanisch'
Haehnchenhaut mehrmals mit der Gabel einstechen, Sojasauce, Zucker und Sherry verruehren. Oel in der grossen Pfanne erhitzen Die Haehnchenbrust auf jeder Seite 3 Minuten anbraten. Oel abgiessen. Die Sojamischung dazugeben. Bei geschlossener Pfanne und kleinster Hitze etwa 10 Minuten schmoren. Das Fleisch aus der Pfanne nehmen und schraeg in etwa 1 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Sauce uebergiessen und mit Nuessen und Schnittlauch bestreuen. Sahneporree: Porree putzen und in fingerdicke Ringe schneiden. In heisser Butter anduensten. Schmand dazugeben, salzen, pfeffern und etwa acht Minuten schmoren. * Quelle: Nach hessentext 29.01.96 Aus: Kochen fuer Zwei Mosaik-Verlag. Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Gefluegel, Haehnchen, Lauch, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alles über echte und falsche HasenbratenAlles über echte und falsche Hasenbraten
Ob Hase, falscher Hase, Dachhase oder Osterhase – kaum rückt das Osterfest näher, schon ist der Hase wieder in aller Munde. Doch nicht überall, wo „Hase“ draufsteht, steckt auch Hase drin.
Thema 5148 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Schnittlauch ein würziges Kraut für Salate und GerichteSchnittlauch ein würziges Kraut für Salate und Gerichte
Ein Hauch von Knoblauch im Geschmack, eine deutliche Zwiebelnote im Geruch – und doch ist er so herrlich leicht und bekömmlich: der Schnittlauch.
Thema 6179 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Die Fototorte ein Hingucker auf jeder FeierDie Fototorte ein Hingucker auf jeder Feier
Die Geschichte der Tortendekoration ist vor wenigen Jahren in ein neues Stadium getreten: Lebensmittelfarben aller Couleur und neue Drucktechniken haben es ermöglicht, Fotos in essbarer Qualität herzustellen, mit denen man seiner Lieblingstorte ein farbiges Kleid passend zu jedem Anlass aufdekorieren kann.
Thema 5613 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |