Rezept Haehnchen in Cidre

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen in Cidre

Haehnchen in Cidre

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12078
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln verarbeiten !
Geschälte, zerkleinerte Kartoffeln nicht an der Luft liegen lassen. Oxydationsvorgänge und sich bildende Melanin-Farbstoffe, die das Verfärben verursachen, zerstören das enthaltende Vitamin C.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Haehnchen, ca. 1,2 kg
2  Moehren
4  Schalotten
2  Knoblauchzehen
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
2 El. Oel
- - Salz
- - Schwarzer Pfeffer aus der Muehle
6 cl Calvados
3/8 l Cidre
150 g Creme fraiche
3  Zweige Estragon
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen in Cidre:

Rezept - Haehnchen in Cidre
Das Haehnchen in Portionsstuecke zerteilen. Moehren schaelen, waschen und in breite Streifen schneiden. Schalotten und Knoblauch schaelen, beides laengs vierteln. Die Fruehlingszwiebeln putzen, waschen und das Gruen in Ringe schneiden. Oel in einem breiten Topf erhitzen und die Gefluegelteile darin rundum goldbraun anbraten, salzen und pfeffern. Moehren, Schalotten, knoblauch und Fruehlingszwiebeln dazugeben und kurz braeunen lassen. Mit dem Calvados abloeschen und fast ganz einkochen. Mit Cidre und Creme fraiche aufgiessen, einen Zweig Estragon einlegen, aufkochen lassen und zugedeckt bei mittlerer Hitze 40-45 min. schmoren. Den restlichen Estragon abzupfen und zum Schluss ueber das Gericht streuen. Dazu passt: Kartoffelpueree und Cidre 01.04.1994 (Kf) Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Huhn, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6362 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Kefir - der gesunde Pilz aus TibetKefir - der gesunde Pilz aus Tibet
Aus den Hochgebirgen des Tibet und Kaukasus stammt der Milchkefir - ein joghurtähnliches, leicht säuerliches Getränk, das angenehm auf der Zunge prickelt.
Thema 49739 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 10033 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |