Rezept Haehnchen Eintopf mit Mango

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Eintopf mit Mango

Haehnchen-Eintopf mit Mango

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4053 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kein klumpiges Salz !
Salz zieht immer Wasser an. Und damit das Salz im Salzstreuer nicht so schnell zusammenklumpt, geben Sie einige Körnchen Reis mit hinein.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Reis
275 ml Salzwasser
1  Gemuesezwiebel
30 g Margarine
40 g Mehl
3/8 l Ananassaft
800 ml Huehnerbruehe
600 g Haehnchenbrustfilets
1  Mango; (300 g)
2  Fruehlingszwiebeln
3 El. Oel
1 1/2 Tl. Curry
1 El. Mango-Chutney
- - Cayennepfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Eintopf mit Mango:

Rezept - Haehnchen-Eintopf mit Mango
Reis in Salzwasser garen. Gemuesezwiebel wuerfeln, in Margarine anduensten, mit Mehl bestaeuben, kurz anschwitzen, mit Ananassaft und Huehnerbruehe auffuellen, bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen. Die Haehnchenbrustfilets wuerfeln, Mango schaelen, in Spalten schneiden, Spalten halbieren. 2 Fruehlingszwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden. Das Fleisch in Oel anbraten, mit Salz wuerzen, mit Curry bestaeuben, kurz anschwitzen. Fleisch, Mango und die Fruehlingszwiebeln in den Eintopf geben, einmal aufkochen, mit Mango-Chutney, Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Den Reis unterheben. * Pro Portion 368 kcal/1538 kJ * * Quelle: ARD/ZDF - 5.06.94 ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 05.06.1994 Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, Eintopf, Mango, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5729 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4960 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Johanna Maier - die Herrin der HaubenJohanna Maier - die Herrin der Hauben
Die zierliche 57-Jährige ist eine Lichtgestalt am Gourmet-Himmel. Vier Hauben verlieh ihr Gault Millau im Jahr 2001, somit ist Maier nicht nur die erste, sondern auch die einzige 4-Hauben-Köchin weltweit und die beste Köchin Österreichs.
Thema 6096 mal gelesen | 19.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |