Rezept Haehnchen Eintopf mit Mango

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Eintopf mit Mango

Haehnchen-Eintopf mit Mango

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4124 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauerkraut !
bekämpft Erkältungen,entgiftet den Darm, erleichternt bei Rheumabeschwerden,stärkt die Magen und Darmtätigkeit

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
100 g Reis
275 ml Salzwasser
1  Gemuesezwiebel
30 g Margarine
40 g Mehl
3/8 l Ananassaft
800 ml Huehnerbruehe
600 g Haehnchenbrustfilets
1  Mango; (300 g)
2  Fruehlingszwiebeln
3 El. Oel
1 1/2 Tl. Curry
1 El. Mango-Chutney
- - Cayennepfeffer
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Eintopf mit Mango:

Rezept - Haehnchen-Eintopf mit Mango
Reis in Salzwasser garen. Gemuesezwiebel wuerfeln, in Margarine anduensten, mit Mehl bestaeuben, kurz anschwitzen, mit Ananassaft und Huehnerbruehe auffuellen, bei milder Hitze 10 Minuten kochen lassen. Die Haehnchenbrustfilets wuerfeln, Mango schaelen, in Spalten schneiden, Spalten halbieren. 2 Fruehlingszwiebeln waschen, putzen, in Ringe schneiden. Das Fleisch in Oel anbraten, mit Salz wuerzen, mit Curry bestaeuben, kurz anschwitzen. Fleisch, Mango und die Fruehlingszwiebeln in den Eintopf geben, einmal aufkochen, mit Mango-Chutney, Cayennepfeffer und Salz abschmecken. Den Reis unterheben. * Pro Portion 368 kcal/1538 kJ * * Quelle: ARD/ZDF - 5.06.94 ** Erfasst und gepostet von Ulli Fetzer (2:246/1401.62) vom 05.06.1994 Stichworte: Gefluegel, Hell, Huhn, Eintopf, Mango, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schokolade eine süße VersuchungSchokolade eine süße Versuchung
Schokolade lieben wir wie keine andere Süßigkeit. Egal ob Zartbitter, Vollmilch, mit einer Creme gefüllt, als Praline oder Trinkschokolade.
Thema 9105 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Ballaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger WirkungBallaststoffe - pflanzliche Fasern mit wichtiger Wirkung
Ballaststoffe wurden bereits gegen Ende des 18. Jahrhunderts in wissenschaftlichen Aufzeichnungen erwähnt – damals hielt man sie für überflüssig, weil sie für die Ernährung keine Energie liefern.
Thema 4828 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7319 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |