Rezept Haehnchen Curry mit Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Curry mit Kartoffeln

Haehnchen-Curry mit Kartoffeln

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12073
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7698 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aubergine !
Auberginen hemmen die Entzündungen,kurbeln die Verdauung an und stillen Husten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen; a ca. 1-1,5kg
300 g Kartoffeln
4  mittl. Zwiebel
2 Tl. Chili Pulver o. nach Geschmack
1 Tl. Kurkuma; Gelbwurz
3 El. Wasser; (1)
1 El. Salz
2 Tl. Monosodium Glutamat nach Wunsch
1 Tl. Curry Pulver o. nach Geschmack
1  Pk. Cocosnuss-Pulver auch Flocken sind moeglich
1  Tas. ;Wasser; (2)
3  Tas. ;Wasser; (3)
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Curry mit Kartoffeln:

Rezept - Haehnchen-Curry mit Kartoffeln
Das Haehnchen in bissgerechte Stuecke schneiden. Die Kartoffeln mit der Schale kochen. Pelle abziehen und in grosse Stuecke schneiden. 2/3 des Kokospulvers mit Wasser (2) und 1/3 mit Wasser (3) mischen. Die "duenne" Mischung wird erst verwendet u. die "dicke" Mischung zu einem spaeterem Zeitpunkt. Chili, Kurkuma und Wasser (1) mischen. Oel in Pfanne oder Wok erhitzen. Zwiebeln goldgelb braten. Chilimischung zufuegen u. nochmals kurz durchbraten. Haehnchenteile und 1 El. des "duennen" Santan (Cocosnuss-Wassers) zugeben und 1-2 Min. braten. Das restliche "duenne" Cocosnusswasser langsam (duenner Strahl) und Currypulver zugeben. Bei schwacher Hitze 25-30 Min. koecheln lassen, bis das Haehnchen zart ist. Die Kartoffeln, das "dicke" Cocoswasser, Salz und Monosodium Glutamat (falls erwuenscht) zugeben und zum Kochen bringen. Dazu serviert man Reis. Staendig umruehren. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Durian - Tropenfrucht aus SüdostasienDurian - Tropenfrucht aus Südostasien
Etwa kopfgroß und bis zu acht Kilogramm schwer, mit kegelförmigen, facettierten grünbraunen Stacheln gespickt ist die igelartige Tropenfrucht, an der sich die Geister scheiden: Durian.
Thema 6573 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Pak Choi - gesundes Kohlgemüse aus ChinaPak Choi - gesundes Kohlgemüse aus China
Nie war es in europäischen Küchen populärer, international zu kochen, als heute.
Thema 9884 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Mit Hefe macht man Brot und BierMit Hefe macht man Brot und Bier
Was wäre Bier ohne Hefe? Hopfentee. Was wäre Brot ohne Hefe? Ein dumpfer Teigkloß ohne Löcher.
Thema 7283 mal gelesen | 12.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |