Rezept Haehnchen Curry mit Kartoffeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Curry mit Kartoffeln

Haehnchen-Curry mit Kartoffeln

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12073
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7814 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Obstessig stärkt die Abwehrkräfte !
Vermischen Sie einen guten Schluck Obstessig mit Honig und verdünnen das Ganze mit Wasser. Vor dem Frühstück eingenommen, stärkt es die Körperabwehrkräfte und schützt vor Erkältungen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Haehnchen; a ca. 1-1,5kg
300 g Kartoffeln
4  mittl. Zwiebel
2 Tl. Chili Pulver o. nach Geschmack
1 Tl. Kurkuma; Gelbwurz
3 El. Wasser; (1)
1 El. Salz
2 Tl. Monosodium Glutamat nach Wunsch
1 Tl. Curry Pulver o. nach Geschmack
1  Pk. Cocosnuss-Pulver auch Flocken sind moeglich
1  Tas. ;Wasser; (2)
3  Tas. ;Wasser; (3)
4 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Curry mit Kartoffeln:

Rezept - Haehnchen-Curry mit Kartoffeln
Das Haehnchen in bissgerechte Stuecke schneiden. Die Kartoffeln mit der Schale kochen. Pelle abziehen und in grosse Stuecke schneiden. 2/3 des Kokospulvers mit Wasser (2) und 1/3 mit Wasser (3) mischen. Die "duenne" Mischung wird erst verwendet u. die "dicke" Mischung zu einem spaeterem Zeitpunkt. Chili, Kurkuma und Wasser (1) mischen. Oel in Pfanne oder Wok erhitzen. Zwiebeln goldgelb braten. Chilimischung zufuegen u. nochmals kurz durchbraten. Haehnchenteile und 1 El. des "duennen" Santan (Cocosnuss-Wassers) zugeben und 1-2 Min. braten. Das restliche "duenne" Cocosnusswasser langsam (duenner Strahl) und Currypulver zugeben. Bei schwacher Hitze 25-30 Min. koecheln lassen, bis das Haehnchen zart ist. Die Kartoffeln, das "dicke" Cocoswasser, Salz und Monosodium Glutamat (falls erwuenscht) zugeben und zum Kochen bringen. Dazu serviert man Reis. Staendig umruehren. * Quelle: Gepostet von Rudolf Schnapka@2:2453/30.52 01.08.1994 textlich angepasst Erfasser: Stichworte: Gefluegel, Hell, Haehnchen, Asien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kresse das Gewürzkraut - Vitamine von der FensterbankKresse das Gewürzkraut - Vitamine von der Fensterbank
Sobald die Tage wieder länger werden, wächst bei den meisten Menschen der Hunger auf frisches Grün. Doch noch ist es zu früh für einheimisches Gemüse, außer Wintergemüse wie diverse Kohlsorten oder Bleichgemüse wie Chicoree gibt es nur Importware.
Thema 19236 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Acerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-FruchtAcerola - Viele Vitamine aus einer Tropen-Frucht
Immer häufiger begegnet uns der klingende Name „Acerola“ auf den Packungen von Lebensmitteln.
Thema 13736 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 6695 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |