Rezept Haehnchen Curry mit Doerraprikosen und Orangen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Curry mit Doerraprikosen und Orangen

Haehnchen-Curry mit Doerraprikosen und Orangen

Kategorie - Gefluegel, Haehnchen, Reis, Curry Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27804
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4113 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelbrühe !
Für eine selbstgekochte Geflügelbrühe die abgetrennte Hähnchenhaut und 1/2 kleines, gewürfeltes Bund Suppengrün in einen Topf mit 1 Liter Wasser geben und offen etwas 30 Minuten garen. Brühe durch ein Sieb gießen und damit den Reis aufgießen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Doerraprikosen
2  Orangen
1 gross. Zwiebel; fein gehackt
1  Knoblauchzehe; fein gehackt
1  Stueck Ingwer; fein gehackt
1 El. Mandeln; in Stifte
10 g Bratbutter
8  Haehnchen-Unterschenkel
2 Tl. Madras Curry, scharf
50 g Kokosnuss; geraspelt
250 ml Huehnerbouillon
300 g Basmatireis
- - Salz
- - Pfeffer
180 g Joghurt
10 g Butter
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Curry mit Doerraprikosen und Orangen:

Rezept - Haehnchen-Curry mit Doerraprikosen und Orangen
Die Aprikosen entzweischneiden und in einem Schaelchen geben. Von der Haelfte der Orangen die Schale mit einem Zestenmesser duenn abziehen. Von allen Orangen die Schale mitsamt dem weissen Haeutchen wegschneiden. Die Schnitze zwischen den Trennhaeutchen herausschneiden. Den Rest von Hand direkt ueber den Aprikosen auspressen, Aprikosen 15 Minuten quellen lassen (wenn noetig noch etwas Wasser zugeben). Mandelstifte ohne Fettzugabe in einer Bratkasserolle roesten. Herausnehmen und die Bratbutter heiss werden lassen. Die Haehchenschenkel unter Wenden anbraten, dabei mit dem Curry bestaeuben. Fleisch herausnehmen, Zwiebel, Knoblauch, Ingwer und Kokosraspel anroesten. Mit der Bouillon abloeschen, Aprikosen samt Einweichfluessigkeit und die Haehnchenschenkel hineingeben. Zugedeckt bei kleiner Hitze 20 Minuten schmoren. Wasser aufkochen, Reis und etwas Salz einstreuen und 20 Minuten garen. Die Bratkasserolle vom Herd nehmen und die Haehnchenschenkel aus der Sauce heben. Das Joghurt in die Sauce ruehren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und das Fleisch wieder einlegen. Warm halten. Die Butter schmelzen und die Orangenschnitze erhitzen. Reis anrichten, Haehnchen-Curry auf eine Platte verteilen und mit Orangenschnitzen, -zesten und Mandelstifte garnieren. :Fingerprint: 21513125,101318683,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?Suppenfasten, der richtige Weg zur Wunschfigur?
Der Frühling ist da, der Sommer naht und mit ihm die Momente, in denen locker-leichte Stoffe mehr vom Körper zeigen, anstatt unerwünschte Pölsterchen gnädig zu verhüllen.
Thema 9972 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Grüner Tee ist gesund und leckerGrüner Tee ist gesund und lecker
Der erste Tee kam 1600 n. Chr. über den Seeweg nach Europa und wurde zunächst “grün” genossen. Diese Teeform wurde aber 200 Jahre später durch den schwarzen Tee verdrängt.
Thema 3236 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Gemeinsam Kochen und Essen macht mehr SpaßGemeinsam Kochen und Essen macht mehr Spaß
Wer es satt hat, einsam am Herd vor sich hin zu schmurgeln, hat das richtige Gefühl – Dinner for one ist zum Anschauen lustig, aber nicht als Alltagserfahrung.
Thema 8186 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |