Rezept Haehnchen Broccoli Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Broccoli-Pfanne

Haehnchen-Broccoli-Pfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15580
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6591 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rezeptkarten präparieren !
Spritzer auf Rezeptkarten lassen sich schnell wieder abwischen, wenn Sie die Karte vorher mit Haarspray präpariert oder mit Klarsichtfolie überzogen haben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Haehnchenbrustfilet
2 El. Sojasosse
1 El. Honig; fluessig
- - Schwarzer Pfeffer;a.d.M.
- - Kreuzkuemmel; gemahlen
1 klein. Knoblauchzehe
400 g Broccoli
- - Salz
250 g Tomaten
2 El. Oel
75 ml Bruehe
1/2  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Broccoli-Pfanne:

Rezept - Haehnchen-Broccoli-Pfanne
1. Das Haehnchenfleisch schnetzeln. Die Sojasauce mit dem Honig, Pfeffer und Kreuzkuemmel verquirlen, den Knoblauch schaelen und dazu pressen Das Fleisch darin wenden und zugedeckt im Kuehlschrank marinieren. 2. Inzwischen den Broccoli putzen und waschen, Stiele und Roeschen trennen. Die Stiele abziehen und kleinschneiden, in ganz wenig Salzwasser 4 Minuten duensten. 3. Die Broccoliroeschen zerteilen und zu den Stielen geben, noch etwa 4 Minuten mitduensten. In ein Sieb abgiessen. Die Tomaten waschen und achteln. 4. Das Oel in einer schweren Pfanne erhitzen, das Haehnchenfleisch darin unter Ruehren etwa eine Minute anbraten, dann sofort wieder herausnehmen. 5. Broccoli und die Tomaten einruehren. Die Bruehe angiessen, das Haehnchenfleisch wieder dazugeben, alles kurz verruehren. Pikant abschmecken, den Schnittlauch in Roellchen schneiden und darueberstreuen. Anmerkungen: a.) Broccoli kann auch problemlos in der Mikrowelle zubereitet werden. Zuerst die Stiele mit 2-3 Essloeffeln Wasser zugedeckt bei 600 Watt 2 Minuten garen, dann die Roeschen zugeben, noch 3 Minuten garen. b.) Ich wuerde den Knoblauch nicht pressen, sondern kleinhacken. * Quelle: "Leicht und Lecker" Werbekarte gepostet von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Fleisch, Gefluegel, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?L-Carnitin - Carnis sportlicher Schlankmacher mit Fettverbrennung ?
Auf einmal redet jeder von dem Wunderstoff L-Carnitin – doch was ist dieses Carnitin eigentlich genau? Und wobei hilft es dem menschlichen Organismus? Macht es wirklich schlank?
Thema 23371 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Gratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit RezeptideenGratins - mit knuspriger Kruste zum leckeren Gratin mit Rezeptideen
Ein Gratin ist ein in mehrfacher Hinsicht geniales und praktisches Gericht: Es erfordert weder viele Töpfe noch ist für die Zubereitung ein fundiertes Kochwissen notwendig.
Thema 18759 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Biskuit mit Früchten zum ObstkuchenBiskuit mit Früchten zum Obstkuchen
nach den nussigen Lebkuchen und Mandelplätzchen der Winterzeit sehnt sich der Gaumen sich nach leichten Obstkuchen und Früchtetörtchen, die locker auf der Zunge zergehen und das Auge mit ihren fröhlichen Farben erfreuen.
Thema 11715 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |