Rezept Haehnchen Broccoli Pfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haehnchen-Broccoli-Pfanne

Haehnchen-Broccoli-Pfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15580
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6478 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
300 g Haehnchenbrustfilet
2 El. Sojasosse
1 El. Honig; fluessig
- - Schwarzer Pfeffer;a.d.M.
- - Kreuzkuemmel; gemahlen
1 klein. Knoblauchzehe
400 g Broccoli
- - Salz
250 g Tomaten
2 El. Oel
75 ml Bruehe
1/2  Bd. Schnittlauch
Zubereitung des Kochrezept Haehnchen-Broccoli-Pfanne:

Rezept - Haehnchen-Broccoli-Pfanne
1. Das Haehnchenfleisch schnetzeln. Die Sojasauce mit dem Honig, Pfeffer und Kreuzkuemmel verquirlen, den Knoblauch schaelen und dazu pressen Das Fleisch darin wenden und zugedeckt im Kuehlschrank marinieren. 2. Inzwischen den Broccoli putzen und waschen, Stiele und Roeschen trennen. Die Stiele abziehen und kleinschneiden, in ganz wenig Salzwasser 4 Minuten duensten. 3. Die Broccoliroeschen zerteilen und zu den Stielen geben, noch etwa 4 Minuten mitduensten. In ein Sieb abgiessen. Die Tomaten waschen und achteln. 4. Das Oel in einer schweren Pfanne erhitzen, das Haehnchenfleisch darin unter Ruehren etwa eine Minute anbraten, dann sofort wieder herausnehmen. 5. Broccoli und die Tomaten einruehren. Die Bruehe angiessen, das Haehnchenfleisch wieder dazugeben, alles kurz verruehren. Pikant abschmecken, den Schnittlauch in Roellchen schneiden und darueberstreuen. Anmerkungen: a.) Broccoli kann auch problemlos in der Mikrowelle zubereitet werden. Zuerst die Stiele mit 2-3 Essloeffeln Wasser zugedeckt bei 600 Watt 2 Minuten garen, dann die Roeschen zugeben, noch 3 Minuten garen. b.) Ich wuerde den Knoblauch nicht pressen, sondern kleinhacken. * Quelle: "Leicht und Lecker" Werbekarte gepostet von Joerg Weinkauf ** Gepostet von Joerg Weinkauf Date: Sun, 21 May 1995 Stichworte: Fleisch, Gefluegel, Gemuese, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Silizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere HautSilizium, für einen guten Soffwechsel und jüngere Haut
Manche Menschen jagen ihm ein Leben lang hinterher: Dem Traum von der ewigen Jugend.
Thema 47910 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?Hoodia gordonii - Appetitzügler mit Pflanzenkraft zur Idealfigur?
Die Natur hat ja einiges zu bieten, so soll eine kaktusähnlich aussehende Pflanze – sie gehört genaugenommen den Seidenpflanzen an – gegen Übergewicht helfen. Hoodia gordonii ist im südlichen Afrika beheimatet, genauer:
Thema 9785 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen
Ziegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlichZiegenkäse - Würzig, gesund und leicht säuerlich
Gute Nachricht für alle Feinschmecker mit Laktoseunverträglichkeit: Ziegenkäse enthält von Natur aus nur ganz wenig Milchzucker, so dass er auch von Käsefans mit Laktoseintoleranz in der Regel ohne Probleme verdaut werden kann.
Thema 12143 mal gelesen | 10.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |