Rezept Hähnchen Apfel Salat mit Maracuja Mayonnaise

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hähnchen-Apfel-Salat mit Maracuja-Mayonnaise

Hähnchen-Apfel-Salat mit Maracuja-Mayonnaise

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25800
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4254 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Dem Knoblauch die Schärfe genommen !
Wenn man die grünen Triebe aus der Knoblauchzehe entfernt, verschwindet damit ein Teil seines intensiven Geruchs.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Hähnchenbrustfilets
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
- - etwas abgeriebene Zitronenschale (von einer unbehandelten
- - Frucht)
2 El. Pflanzenöl
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
2 El. Zitronensaft
1/8 l Pflanzenöl
1 Kart. Sahnejoghurt
- - Cayennepfeffer
1  Apfel
6  Passionsfrüchte (Maracujas)
- - evtl. etwas Brunnenkresse
Zubereitung des Kochrezept Hähnchen-Apfel-Salat mit Maracuja-Mayonnaise:

Rezept - Hähnchen-Apfel-Salat mit Maracuja-Mayonnaise
Hähnchenbrust mit Salz, Pfeffer und der abgeriebenen Zitronenschale würzen, in heißem Öl pro Seite 2 bis 3 Minuten braten, dann in Alufolie wickeln und nachgaren lassen. Eigelb mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft verrühren, Öl unter ständigem Rühren erst tropfenweise, dann in dünnem Strahl dazugießen. Die Mayonnaise mit Joghurt verrühren, vorsichtig mit Cayenne würzen. Apfel schälen und würfeln (s. Leserbriefe S. 8/9), unter die Mayonnaise heben. Passionsfrüchte aufschneiden, das Innere herausschaben. Zwei Drittel davon unter die Mayonnaise mischen. Die abgekühlten Hähnchenfilets in mundgerechte Stücke schneiden, mit der Mayonnaise mischen, durchziehen lassen. Abschmecken und anrichten, mit den restlichen Kernchen der Passionsfrüchte und mit Brunnenkresseblättchen garnieren. :VorbZeit : 20 :ZubZeit : 6 :Quelle : Essen & Trinken 84 :Erfasser : Sylvia Mancini : : 612 kcal : : 2561 kJoule :Eiweiß : 32 Gramm :Fett : 46 Gramm :Kohlenhydrate : 19 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vital Wasser und Durstlöscher für die SommerhitzeVital Wasser und Durstlöscher für die Sommerhitze
Je heißer der Sommer, desto mehr soll getrunken werden. Aber von welchem Getränk trinkt man freiwillig mindestens 3 Liter pro Tag? Versteckte Dickmacher sind in allzu vielen Getränken.
Thema 9428 mal gelesen | 26.07.2007 | weiter lesen
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15873 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53632 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |