Rezept Haegenmark Hagebuttenmarmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haegenmark - Hagebuttenmarmelade

Haegenmark - Hagebuttenmarmelade

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17568
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17576 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Torten glasieren !
Torten mit mehreren Schichten lassen sich leichter glasieren, wenn man die Schichten mit einigen rohen Spaghetti zusammensteckt. Sie verrutschen dann nicht, bis der Überzug erhärtet ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 kg Spaetherbst-Hagebutten die schwarzen Spitzen abgeschnitten
3 kg Zucker
Zubereitung des Kochrezept Haegenmark - Hagebuttenmarmelade:

Rezept - Haegenmark - Hagebuttenmarmelade
Die Hagebutten in einen grossen Kochtopf geben, mit kochendem Wasser bedecken und kochen, bis sie voellig weich sind. Die Fruechte durch einen Durchschlag passieren und saemtliche Kerne und Schalen entfernen. Anschliessend die Fruchtmasse zweimal durch ein sehr feines Sieb streichen, un so viele Rueckstaende wie moeglich zu entfernen. Unter Ruehren mit einem Holzspatel das Puereee bei starker Hitze kochen, bis es ganz dick ist. Von der Kochstelle nehmen, den Zucker hineingeben und ruehren, bis er augeloest ist. Dann die Mischung bei hoher Temperatuer unter staendigem Ruehren kochen, bis der Holzloeffel auf dem Topfboden eine Spur hinterlaesst. Die heisse Marmelade in vorgewaermte Glaeser fuellen und diese fuer 90 Minuten in einen auf 100 Grad vorgeheizten Backofen stellen, bis sich auf der Oberflaeche der Marmelade eine Haut bildet. Die Glaeser auf Zimmertemperatur abkuehlen lassen und verschliessen. * Quelle: Nach Time Life Konservieren erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Aufbau, Marmelade, Hagebutte, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11662 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Tempeh, der Fleischersatz aus IndonesienTempeh, der Fleischersatz aus Indonesien
Auf die Sojabohne kommt es an: Während Tofu hierzulande schon lange als „der“ Fleischersatz für Vegetarier gilt, fristet Tempeh eher ein Schattendasein.
Thema 6608 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Anna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am KochtopfAnna Sgroi - das sizilianische Energiebündel am Kochtopf
Wie so viele weibliche Spitzenköchinnen entdeckte auch Anna Sgroi ihre Berufung auf Umwegen. Die Vorliebe für scharfe Schneidewerkzeuge war zwar ebenso vorhanden, wie überbordende Kreativität.
Thema 6037 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |