Rezept Haegenmark Hagebuttenmarmelade

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haegenmark - Hagebuttenmarmelade

Haegenmark - Hagebuttenmarmelade

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17568
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 17380 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
10 kg Spaetherbst-Hagebutten die schwarzen Spitzen abgeschnitten
3 kg Zucker
Zubereitung des Kochrezept Haegenmark - Hagebuttenmarmelade:

Rezept - Haegenmark - Hagebuttenmarmelade
Die Hagebutten in einen grossen Kochtopf geben, mit kochendem Wasser bedecken und kochen, bis sie voellig weich sind. Die Fruechte durch einen Durchschlag passieren und saemtliche Kerne und Schalen entfernen. Anschliessend die Fruchtmasse zweimal durch ein sehr feines Sieb streichen, un so viele Rueckstaende wie moeglich zu entfernen. Unter Ruehren mit einem Holzspatel das Puereee bei starker Hitze kochen, bis es ganz dick ist. Von der Kochstelle nehmen, den Zucker hineingeben und ruehren, bis er augeloest ist. Dann die Mischung bei hoher Temperatuer unter staendigem Ruehren kochen, bis der Holzloeffel auf dem Topfboden eine Spur hinterlaesst. Die heisse Marmelade in vorgewaermte Glaeser fuellen und diese fuer 90 Minuten in einen auf 100 Grad vorgeheizten Backofen stellen, bis sich auf der Oberflaeche der Marmelade eine Haut bildet. Die Glaeser auf Zimmertemperatur abkuehlen lassen und verschliessen. * Quelle: Nach Time Life Konservieren erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Aufbau, Marmelade, Hagebutte, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Insekten - eine gesunde Delikatesse?Insekten - eine gesunde Delikatesse?
Spätestens seit dem Dschungelcamp sind sie in aller Munde. Heuschrecken und Co gehören zwar nicht zum alltäglichen Grundnahrungsmittel in Deutschland, jedoch sind Riesenmehlwürmer an Tagliatelle, Heuschrecken knusprig frittiert oder Wolfsspinnen in Blätterteig ein Gaumenschmaus für einige Feinschmecker.
Thema 5779 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 11030 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen
Brotaufstrich - Ein Marmeladen WegweiserBrotaufstrich - Ein Marmeladen Wegweiser
Marmelade kennt in Deutschland jedes Kind: Sie ist fruchtig, süß und wird aufs gebutterte Frühstücksbrötchen gestrichen.
Thema 7381 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |