Rezept Haeckerle (Schlesien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haeckerle (Schlesien)

Haeckerle (Schlesien)

Kategorie - Aufbau, Aufstrich, Fisch, Ei, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27598
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16051 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Leckere Möhren !
Gekochte Möhren schmecken besser, wenn man zum Kochwasser etwas Apfelsaft gibt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Salzheringe a 200 g
2  Eier; hartgekocht
2  Aepfel a 100 g
2 klein. Zwiebeln a 30 g
60 g Saure Sahne
1 Tl. Senf (10 g)
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
- - Salz, evt.
Zubereitung des Kochrezept Haeckerle (Schlesien):

Rezept - Haeckerle (Schlesien)
Hier haben Sie ein Rezept aus Schlesien, von dem manche sagen, es waere das typischste von allen schlesischen Rezepten. Haeckerle serviert man als Beilage zu Pellkartoffeln. Haeckerle kommt uebrigens von hacken. Salzheringe ueber Nacht waessern. Am naechsten Tag ausnehmen, haeuten und filieren. Heringsfilet und harte Eier fein wuerfeln. Auch die gewaschenen, halbierten, entkernten Aepfel. Geschaelte Zwiebeln fein hacken. Alles in einer Schuessel mischen. Saure Sahne mit Senf in einem Becher verruehren. Mit Pfeffer und Zucker abschmecken. Eventuell noch nachsalzen. Aufs Haeckerle geben, mischen, 30 Minuten ziehen lassen und servieren. Beilagen: Pellkartoffeln und Butter oder Graubrot. Haeckerle als Brotaufstrich durch den Fleischwolf drehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Türkische Küche und GerichteTürkische Küche und Gerichte
Die türkische Küche ist so bunt und vielfältig wie die Menschen, die aus dem schönen, geschichtsträchtigen Land stammen. Zahlreiche Speisen sind relativ einfach gestrickt, da sie ursprünglich aus der Küche des bäuerlichen Volkes stammen.
Thema 8062 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Appetitzügler: Eine verlockende FalleAppetitzügler: Eine verlockende Falle
Schlemmen ohne Reue und trotz allem Gewicht verlieren? Das klingt wie ein Märchen – oder wie die Reklame eines Appetitzüglers.
Thema 3884 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen
Stockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem MeerStockfisch - luftgetrocknete Delikatesse aus dem Meer
Seinen Namen verdankt der Stockfisch der speziellen Trocknungsmethode, die ihn so haltbar macht. Je zwei gesalzene Fische werden an den Schwänzen aneinander gebunden und so gebündelt zum Trocknen über ein aus Stöcken bestehendes Holzgestell gehängt.
Thema 6945 mal gelesen | 11.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |