Rezept Haeckerle (Schlesien)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Haeckerle (Schlesien)

Haeckerle (Schlesien)

Kategorie - Aufbau, Aufstrich, Fisch, Ei, Apfel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27598
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 16252 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln überkochen !
Etwas Fett ins Kochwasser geben, und die Kartoffeln kochen nicht über.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
4  Salzheringe a 200 g
2  Eier; hartgekocht
2  Aepfel a 100 g
2 klein. Zwiebeln a 30 g
60 g Saure Sahne
1 Tl. Senf (10 g)
- - Pfeffer
1 Prise Zucker
- - Salz, evt.
Zubereitung des Kochrezept Haeckerle (Schlesien):

Rezept - Haeckerle (Schlesien)
Hier haben Sie ein Rezept aus Schlesien, von dem manche sagen, es waere das typischste von allen schlesischen Rezepten. Haeckerle serviert man als Beilage zu Pellkartoffeln. Haeckerle kommt uebrigens von hacken. Salzheringe ueber Nacht waessern. Am naechsten Tag ausnehmen, haeuten und filieren. Heringsfilet und harte Eier fein wuerfeln. Auch die gewaschenen, halbierten, entkernten Aepfel. Geschaelte Zwiebeln fein hacken. Alles in einer Schuessel mischen. Saure Sahne mit Senf in einem Becher verruehren. Mit Pfeffer und Zucker abschmecken. Eventuell noch nachsalzen. Aufs Haeckerle geben, mischen, 30 Minuten ziehen lassen und servieren. Beilagen: Pellkartoffeln und Butter oder Graubrot. Haeckerle als Brotaufstrich durch den Fleischwolf drehen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bruschetta die Delikatess Vorspeise der ItalienerBruschetta die Delikatess Vorspeise der Italiener
In guten Restaurants werden sie als Gratis-Amuse-gueule gereicht, um den Gaumen auf die folgenden Genüsse einzustimmen – doch entstanden sind sie als notdürftiges Arme-Leute-Essen:
Thema 58146 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Brigitte Diät - Abnehmen durch MischkostBrigitte Diät - Abnehmen durch Mischkost
Es gibt wohl kaum eine Frau, der die Brigitte Diät nicht bekannt ist. Für den Klassiker unter den Diäten zeichnet sich die Redaktion der gleichnamigen Frauenzeitschrift Brigitte verantwortlich.
Thema 13141 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Apfelmost aus ÖsterreichApfelmost aus Österreich
Die Fußball-Europameisterschaft ist bereits voll im Gange. Für viele Fans bedeutet das nun volle Konzentration auf den Fernseher, und da während der Spiele kaum noch Zeit für’s Essen und Trinken bleibt.
Thema 8289 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |