Rezept Hacksteaks mit Zwiebelringen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hacksteaks mit Zwiebelringen

Hacksteaks mit Zwiebelringen

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6853
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2588 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blumenkohl ohne Schnecken !
Legen Sie den Blumenkohl vor dem Kochen etwa eine viertel Stunde in starkes Salz- oder Essigwasser. Schnecken und Insekten werden dadurch herausgeschwemmt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g gemischtes Hackfleisch
1  Broetchen
1  Ei
1 El. gehackte Petersilie
6 El. Oel
2  Zwiebeln
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Senf
Zubereitung des Kochrezept Hacksteaks mit Zwiebelringen:

Rezept - Hacksteaks mit Zwiebelringen
Hackfleisch mit eingeweichtem und wieder fest ausgedruecktem Broetchen, Ei, Petersilie, Pfeffer, Salz, Paprika und Senf gut vermischen und pikant abschmecken. Aus der Masse 10 flache Hacksteaks formen und in heissem Oel von beiden Seiten braten. Fleisch herausnehmen und warmstellen. Zwiebeln in Ringe schneiden und in dem restlichen Fett goldgelb roesten. Dann vor dem Servieren ueber die Hacksteaks geben. Dazu Mixed Pickels reichen. ** Von ftp-Server der Uni Frankfurt Stichworte: ftp-Frankfurt, Fleischgerichte, Rindfleisch, Gehacktes

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Happy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich alternHappy Aging - mit gesunder Ernährung glücklich altern
Immer mehr Menschen möchten auch im Alter gut aussehen und sich natürlich wohl fühlen. Schließlich gilt es, den wohlverdienten Ruhestand aktiv zu erleben und zu genießen. „Happy Aging“ statt „Anti Aging“ lautet die Devise.
Thema 7065 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Labskaus ein Seemannsgericht aus dem NordenLabskaus ein Seemannsgericht aus dem Norden
Manchmal entsteht aus der Not heraus Gutes. Manchmal sogar Delikatessen. Manchmal aber auch so etwas wie Labskaus.
Thema 8230 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Fisch: Der Aal, ein fettiger GenussFisch: Der Aal, ein fettiger Genuss
Fettreich und doch gesund? Das klingt merkwürdig für alle, die durch Low-fat und Atkins-Diät ein wenig verwirrt sind. Doch dem Aal, einem der fettreichsten Fische überhaupt, gelingt diese Gratwanderung tatsächlich hervorragend.
Thema 5382 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |