Rezept Hacksteaks mit Möhrenpürree

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hacksteaks mit Möhrenpürree

Hacksteaks mit Möhrenpürree

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24127
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3164 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbeitee !
Gegen Blähungen, Angina , Blasenentzündungen, Gicht ,Gallenbeschwerden, Kramfadern,Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Kartoffeln,
150 g Möhren,
- - Salz,
1  Zwiebel,
2  Stiele Petersilie, evtl. mehr
1/2  Chilischote, rote
150 g Hackfleisch, gemischtes
1  Eigelb,
1  Paniermehl,
- - Pfeffer aus der Mühle,
- - Edelsüss-Paprika,
1  Senfkörner,
1  Olivenöl,
Zubereitung des Kochrezept Hacksteaks mit Möhrenpürree:

Rezept - Hacksteaks mit Möhrenpürree
1) Kartoffeln und Möhren schälen, waschen und würfeln. Kartoffeln in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Möhren nach ca. 20 Minuten zufügen. 2) Zwiebel schälen. Eine Hälfte in Ringe schneiden, die andere Hälfte würfeln. Petersilie waschen und hacken. Chili entkernen und hacken. Hack, Eigelb Paniermehl, Zwiebelwürfel, Petersilie, Chili, Salz, Pfeffer und Paprika verkneten. 2 ovale Hacksteaks daraus formen. 3) Senfkörner in einer trockenen Pfanne rösten. Herausnehmen. Olivenöl erhitzen. Zwiebelringe darin braten. Herausnehmen. 4) Hacksteaks im Bratfett von jeder Seite 4-5 Minuten braten. Kartoffeln und Möhren abgießen, Garwasser dabei auffangen. Gemüse grob zerstampfen 3-4 El Gemüsewasser dabei angießen. Abschmecken. Mit Hacksteaks anrichten. Zwiebelringe und evtl. Senfkörner darüberstreuen. Getränke; kühles Bier oder Mineralwasser. Extra Tip, Hacksteaks lassen sich schön glatt formen, wenn man die Hände mit Wasser befeuchtet.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14927 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Knollenziest ein WurzelgemüseKnollenziest ein Wurzelgemüse
Wie besonders fette weiße Raupen oder eben Michelin-Männchen sehen die tief eingeschnürten Wurzeln des Knollenziestes aus.
Thema 14882 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9138 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |