Rezept Hacksteaks "italienisch"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hacksteaks "italienisch"

Hacksteaks "italienisch"

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4065 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frischer Salat !
Servieren Sie frischen Salat getrennt von der Marinade. Jeder kann sich dann seinen Salat am Tisch je nach Geschmack selber mischen. Und sollte es Reste geben, dann lassen sie sich voneinander getrennt viel besser aufbewahren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Scheib. Toastbrot
1 klein. Zucchino
2  Schalotten
1/2 Bd. Salbei
1 El. Butter
700 g Hackfleisch, gemischt
1  Ei (Groesse M)
1 1/2 El. Senf, mittelscharf
50 g Parmesan; frisch gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Kirschtomaten
2 El. Butterschmalz
8 Scheib. Parmaschinken
Zubereitung des Kochrezept Hacksteaks "italienisch":

Rezept - Hacksteaks "italienisch"
Toastbrot entrinden, in kleine Wuerfel schneiden und mit etwas Wasser betraeufeln. Zucchino waschen, putzen, ebenfalls in kleine Wuerfel schneiden. Schalotten abziehen und fein wuerfeln. Die Haelfte der Salbeiblaetter abzupfen und fein hacken. Schalotten in Butter anbraten, Zucchiniwuerfel und gehackten Salbei zufuegen und kurz mitduensten. Hackfleisch mit geduensteten Schalotten-Zucchini-Wuerfeln, Toastbrot, Ei, Senf und Parmesan verkneten. Aus der Masse 8 Steaks formen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Steaks von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen. Etwas abkuehlen lassen, mit Schinkenscheiben umwickeln, dabei einige Salbeiblaetter zwischen Schinken und Hacksteak legen. Nochmals von jeder Seite 1 Minute anbraten. Tomaten dazu geben und 1 Minute mitbraten. Pro Person zwei Hacksteaks mit Tomaten servieren. dazu: Butterkartoffeln Pro Portion: 595 kcal/2500 kJ Quelle: meine Familie & ich 6/2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Elektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf KnopfdruckElektrische Entsafter bringen den Vitamingenuss auf Knopfdruck
Jeder weiß, dass frisches Obst gesund ist. Doch mit dem täglichen Obstgenuss sieht es in deutschen Landen eher mau aus. Das lästige Schälen, ärgerliche Saftflecken lassen uns doch lieber zu den fertigen Obstsäften aus dem Supermarkt greifen.
Thema 12067 mal gelesen | 08.10.2007 | weiter lesen
Tanja Grandits - zierliches Küchengenie mit BissTanja Grandits - zierliches Küchengenie mit Biss
Es fällt ein wenig schwer, sich die zierliche Tanja Grandits beim Hantieren mit schweren Pfannen und Töpfe vorzustellen. Doch Grandits nimmt die körperlichen Strapazen gerne auf sich, übt sie doch ihren Traumberuf aus – und das auch noch höchst erfolgreich.
Thema 5354 mal gelesen | 21.04.2010 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15429 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |