Rezept Hacksteaks "italienisch"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hacksteaks "italienisch"

Hacksteaks "italienisch"

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4241 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Butter einfieren !
Butter kann über mehrere Monate gefroren aufbewahrt werden, wenn sie luftdicht verschlossen wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Scheib. Toastbrot
1 klein. Zucchino
2  Schalotten
1/2 Bd. Salbei
1 El. Butter
700 g Hackfleisch, gemischt
1  Ei (Groesse M)
1 1/2 El. Senf, mittelscharf
50 g Parmesan; frisch gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Kirschtomaten
2 El. Butterschmalz
8 Scheib. Parmaschinken
Zubereitung des Kochrezept Hacksteaks "italienisch":

Rezept - Hacksteaks "italienisch"
Toastbrot entrinden, in kleine Wuerfel schneiden und mit etwas Wasser betraeufeln. Zucchino waschen, putzen, ebenfalls in kleine Wuerfel schneiden. Schalotten abziehen und fein wuerfeln. Die Haelfte der Salbeiblaetter abzupfen und fein hacken. Schalotten in Butter anbraten, Zucchiniwuerfel und gehackten Salbei zufuegen und kurz mitduensten. Hackfleisch mit geduensteten Schalotten-Zucchini-Wuerfeln, Toastbrot, Ei, Senf und Parmesan verkneten. Aus der Masse 8 Steaks formen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Steaks von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen. Etwas abkuehlen lassen, mit Schinkenscheiben umwickeln, dabei einige Salbeiblaetter zwischen Schinken und Hacksteak legen. Nochmals von jeder Seite 1 Minute anbraten. Tomaten dazu geben und 1 Minute mitbraten. Pro Person zwei Hacksteaks mit Tomaten servieren. dazu: Butterkartoffeln Pro Portion: 595 kcal/2500 kJ Quelle: meine Familie & ich 6/2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pangasius Filet - Ein Fisch für ErnährungsbewusstePangasius Filet - Ein Fisch für Ernährungsbewusste
Immer wieder erobern bislang unbekannte, aber wohlklingend exotische Namen die europäischen Speisekarten – Pangasius ist einer davon.
Thema 28152 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Christstollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der ChriststollenChriststollen - Alle Jahre wieder ein Erlebnis der Christstollen
Für Menschen, die weder Sultaninen noch Rosinen noch Orangeat oder gar Zitronat mögen, ist er einfach nur bäh. Für alle anderen hält er seinen Status als praktischster Kuchen der Weihnachtszeit.
Thema 8085 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?Molekulare Küche - kochen der Zukunft ?
Was geschieht beim Kochen? Kürzlich noch hat diese Frage überhaupt niemand gestellt. Kochen war erlernbares Handwerk, bestimmt durch klar umgrenztes Wissen und über Generationen überlieferte Traditionen.
Thema 53594 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |