Rezept Hacksteaks "italienisch"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hacksteaks "italienisch"

Hacksteaks "italienisch"

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26536
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4282 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Magere Gänse und Enten !
Vor dem Zubereiten möglichst alles sichtbare Fett entfernen und als Gänseschmalz mit Zwiebeln und Äpfeln auslassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 Scheib. Toastbrot
1 klein. Zucchino
2  Schalotten
1/2 Bd. Salbei
1 El. Butter
700 g Hackfleisch, gemischt
1  Ei (Groesse M)
1 1/2 El. Senf, mittelscharf
50 g Parmesan; frisch gerieben
- - Salz
- - Pfeffer
300 g Kirschtomaten
2 El. Butterschmalz
8 Scheib. Parmaschinken
Zubereitung des Kochrezept Hacksteaks "italienisch":

Rezept - Hacksteaks "italienisch"
Toastbrot entrinden, in kleine Wuerfel schneiden und mit etwas Wasser betraeufeln. Zucchino waschen, putzen, ebenfalls in kleine Wuerfel schneiden. Schalotten abziehen und fein wuerfeln. Die Haelfte der Salbeiblaetter abzupfen und fein hacken. Schalotten in Butter anbraten, Zucchiniwuerfel und gehackten Salbei zufuegen und kurz mitduensten. Hackfleisch mit geduensteten Schalotten-Zucchini-Wuerfeln, Toastbrot, Ei, Senf und Parmesan verkneten. Aus der Masse 8 Steaks formen. Tomaten putzen, waschen und halbieren. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen, die Steaks von beiden Seiten etwa 4 Minuten braten, aus der Pfanne nehmen. Etwas abkuehlen lassen, mit Schinkenscheiben umwickeln, dabei einige Salbeiblaetter zwischen Schinken und Hacksteak legen. Nochmals von jeder Seite 1 Minute anbraten. Tomaten dazu geben und 1 Minute mitbraten. Pro Person zwei Hacksteaks mit Tomaten servieren. dazu: Butterkartoffeln Pro Portion: 595 kcal/2500 kJ Quelle: meine Familie & ich 6/2000 erfasst: tom

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 17222 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Induktionsherd - kochen wie die ProfisInduktionsherd - kochen wie die Profis
Beim Kochen mit dem Induktionsherd scheint Hexerei im Spiel zu sein: Die Platte wird nur heiß, wenn der passende Topf darauf gestellt wird. Ansonsten gibt der Wunderherd sich unfallfrei kühl. Sein Geheimnis: Das Prinzip des Magnetismus.
Thema 58666 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?Ist Bio drin, wo Bio drauf steht ?
Ex-Landwirtschaftsministerin Renate Künast sei dank: seit 2001 gibt es ein staatliches Bio-Siegel.
Thema 6186 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |