Rezept Hackpfanne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackpfanne

Hackpfanne

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3533
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4866 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Braten nicht gleich schneiden !
Ein Braten lässt sich leichter schneiden, wenn er erst 10 bis 15 Minuten nach dem herausnehmen aus dem Backofen angeschnitten wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g durchw. Speck (i. Scheiben)
1 El. Öl
200 g gem. Hack
- - Salz
- - Pfeffer
200 g Zucchini
100 g Frühlingszwiebeln
1/8 l Gemüsebrühe (Instant)
1/2 Tl. grüner Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Hackpfanne:

Rezept - Hackpfanne
Speckscheiben in Öl auf 3, Automatik-Kochstelle 9 oder 12 kroß braten, herausnehmen. Hack im Speckfett auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 9 anbraten, salzen, pfeffern. Zucchini in Scheiben, Frühlingszwiebeln schräg in Stücke schneiden, zum Hackfleisch geben, kurz mit andünsten. Gemüsebrühe angießen, 8 - 10 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochstelle 4 - 5 in der geschlossenen Pfanne garen. Die Hackpfanne mit grünem Pfeffer würzen, gut abschmecken, den ausgebratenen Speck unter mischen, servieren. 47 g Eiweiß, 70 g Fett, 17 g Kohlenhydrate, 3837 kJ, 916 kcal.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17562 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen
Tipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesundTipps für die Studentenküche - Günstig, lecker und gesund
Studieren und jobben kosten eine Menge Energie. Umso wichtiger ist für Studierende eine gesunde Ernährung, die auch Rücksicht auf einen klammen Geldbeutel nimmt. Ist das überhaupt zu schaffen?
Thema 15966 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14934 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |