Rezept Hackkuchen vom Blech

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackkuchen vom Blech

Hackkuchen vom Blech

Kategorie - Backen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29094
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 12121 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lavendel !
Beruhigend, nervenstärkend im Sinn einer Regulation des Nervensystems, bei nervösen Erregungszuständen; stark antiseptisch wirksam. (Hohe Dosen können den gegenteiligen Effekt haben). Hildegard von Bingen schreibt zum Lavendel: „…und er bereitet reines Wissen und einen reinen Verstand“. Lavendel und Neroli sind eine exquisite Duftmischung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 16 Portionen / Stück
2  Brötchen; vom Vortag
2  Knoblauchzehen
3  Zwiebeln
1 1/4 kg Hackfleisch; gemischt
2  Eier
150 g Crème fraîche
- - Salz
- - Pfeffer
- - getrocknete Kräuter der Provence
300 g Tomaten
250 g Cheddar-Käse
1  Oreganotöpfchen
- - Fett für das Blech
- - Pergamentpapier
- - 29.03.97 erfaßt von I.Benerts
Zubereitung des Kochrezept Hackkuchen vom Blech:

Rezept - Hackkuchen vom Blech
Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Knoblauch und Zwiebeln schälen und fein hacken. Hackfleisch, Eier, ausgedrückte Brötchen, Crème fraîche, Zwiebeln und Knoblauch verkneten. Mit Salz, Pfeffer und den Kräutern würzen. Ein Backblech fetten. Hackfleisch darauf verteilen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Hack damit belegen. Käse grob reiben, über die Tomaten streuen. Hackkuchen im Vorgeheizten Backofen ca. 45 Minuten garen. Nach 20 Minuten mit Perganentpapier abdecken. Mit Oregano bestreuen. :Pro Person ca. : 350 kcal :Pro Person ca. : 1465 kJoule :Zubereitungs-Z.: 1 Stunde

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 6861 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Waffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum ErfolgWaffeln - gebackene Waffeln, mit dem richtigen Waffelteig zum Erfolg
Sobald der Teig in das heiße Eisen tropft, hat die Köchin ruckzuck einen an der Waffel: Kaum ein süßes Gericht duftet beim Zubereiten verführerischer als Waffeln, und deshalb finden sie auch meistens innerhalb von Sekunden begeisterte Abnehmer.
Thema 52758 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Käse aus FrankreichKäse aus Frankreich
„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.
Thema 5115 mal gelesen | 01.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |