Rezept Hackfleischrolle mit Champignons

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackfleischrolle mit Champignons

Hackfleischrolle mit Champignons

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12060
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4073 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Belebende Petersilie !
Frische Petersilie „belebt“ getrocknete Kräuter! Die Frische geht auf die getrockneten Kräuter über und der Unterschied im Geschmack ist verblüffend. Gleiche Mengen frischer Petersilie mit getrocknetem Dill, Basilikum, Majoran oder Rosmarin o.ä. in ein verschließbares Glas geben und einige Stunden wirken lassen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
50 g Speck durchwachsen
250 g Champignons
1  Bd. Fruehlingszwiebeln
2 El. Oel
1/2  Bd. Petersilie
500 g Hackfleisch; gemischt
1  Altbackenes Broetchen
1  Ei
- - Knoblauch Pfeffer; Salz
Zubereitung des Kochrezept Hackfleischrolle mit Champignons:

Rezept - Hackfleischrolle mit Champignons
Den Speck in kleine Wuerfel schneiden, die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Fruehlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Petersilie waschen, trockentupfen und fein hacken. Speckwuerfel in heissem Oel anroesten, Champignons dazugeben und duensten, bis alle Fluessigkeit verdampft ist. Fruehlingszwiebeln kurz mitduensten. Mit Pfeffer abschmecken und Petersilie daruntermischen. Hackfleisch mit den eingeweichten und ausgedrueckten Broetchen und Ei vermischen und wuerzen. Hackfleisch zwischen Klarsichtfolie zu einem Rechteck von ca. 30x45 cm ausrollen, Champignonmasse darauf verteilen und mit Hilfe der Folie aufrollen. Enden der Rolle fest andruecken. Hackfleischrolle (logischerweise ohne Folie) in eine gefettete feuerfeste Form geben und im vorgeheizten Backofen (E-Herd 200-225 GradC, Gas Stufe 3-4) 35-40 Minuten garen. * Quelle: Spar Rezeptkarten Nr. 381 Erfasst: Joerg Weinkauf 2:245/6801.7 13.08.94 Textlich veraendert Erfasser: Stichworte: Fleisch, Hackfleisch, Pilz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30831 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Ohne Traubenzucker kein GehirnjoggingOhne Traubenzucker kein Gehirnjogging
Beim Traubenzucker verhält es sich wie bei anderen Zuckerarten auch: Zu viel davon ist schädlich. Doch ohne Traubenzucker würde der menschliche Körper nicht funktionieren.
Thema 6629 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 36430 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |