Rezept Hackfleischfladen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackfleischfladen

Hackfleischfladen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15869
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4088 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Gurke !
Gurken eignen sich hervorragend zum entschlacken,ist hautgenerierend und fördert den Harntrieb.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Mehl
1/2  Wuerfel frische Hefe
1/2 Tl. Zucker
1/8 l Milch
1  Eigelb
1  Prise Salz
2  Zwiebeln
1  Paprikaschote, gruen
50 g Butter
250 g gemischtes Hackfleisch
- - oder
- - Tatar
1 Tl. Paprikapulver
- - Salz
5 El. Tomatenketchup
200 g Holland-Gouda, alt
Zubereitung des Kochrezept Hackfleischfladen:

Rezept - Hackfleischfladen
Aus Mehl, Hefe und den uebrigen Zutaten einen Hefeteig zubereiten. 30 Minuten zugedeckt gehen lassen. Inzwischen die Zwiebeln schaelen und fein hacken. Die Paprikaschote waschen und halbieren. Die Kerne und dicke weisse Rippen entfernen. Das Fruchtfleisch in feine Streifen schneiden. Den Hefeteig auf einem gebutterten Backblech zu einem runden Fladen ausrollen. Mit der abgekuehlten Hackmasse bestreichen. Im vorgeheizten Ofen bei 180 GradC 20 Minuten backen. Den geriebenen Kaese darauf verteilen und weitere 5-10 Minuten backen. * Quelle: So kocht Frau Antje Erfasst: P. Mackert 2:246/8105.0 Stichworte: Pikant, Pizza, Hefeteig, Holland, Prise, El., Tl.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kiwano - Die schmackhafte HorngurkeKiwano - Die schmackhafte Horngurke
Die Kiwano kennt man auch als Horngurke oder Hornmelone. Vielen ist die Kiwano noch unbekannt, doch es lohnt sich, sich an das exotische Gewächs heranzutrauen.
Thema 42349 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4746 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5612 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |