Rezept Hackfleisch Sauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackfleisch-Sauce

Hackfleisch-Sauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 6849
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10834 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: damit das Fett nicht spritzt !
Streuen Sie vor dem Braten etwas Mehl oder Salz in die Pfanne, dann spritzt das heiße Fett nicht.


Kein Fett in den Ausguss
Schütten Sie niemals Fettreste oder Altöl in den Ausguss. Denn schon ein Liter Fett verunreinigt eine Million Liter Trinkwasser!!

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Zwiebel
2  Knoblauchzehen
3 El. Oel
500 g Rinderhackfleisch
2 Tl. frische Oregano-Blaettchen (oder 1 Tl. getr.)
1 1/2 Tl. Rosenpaprika
- - Salz
- - Pfeffer
1  Prise Zucker
3 El. Tomatenmark
1/4 l Rotwein
350 ml Fleischbruehe (instant)
1  rote Paprikaschote
Zubereitung des Kochrezept Hackfleisch-Sauce:

Rezept - Hackfleisch-Sauce
Zwiebeln und Knoblauchzehen abziehen, wuerfeln. In etwas Oel anbraten, aus der Pfanne nehmen. Hackfleisch in Oel braten, dabei kruemelig ruehren. Hack, Zwiebeln, Knoblauch in der Pfanne mit Oregano, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Zucker und Tomatenmark verruehren. Rotwein und Bruehe angiessen, alles 30 min. koecheln lassen. Eventuell Bruehe nachgiessen. Paprikaschote putzen, wuerfeln, zuletzt 10 min. mitgaren. Nochmals kraeftig abschmecken. Pro Person ca. 400 kcal. ** From: spock@double-m.zer.sub.org Date: Sat, 03 Jul 93 08:40:00 +0000 Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Spaghetti-Saucen, Saucen, Spaghetti, Nudelgerichte

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21539 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Der weiße TeeDer weiße Tee
Bei vielen ist er noch unbekannt, bei Kennern und Genießern ist er bereits einer der beliebtesten Teesorten und gilt als wahre Krönung – der weiße Tee. Doch was macht diesen Aufguss so besonders?
Thema 4381 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Buttermilch ist erfrischend und gesundButtermilch ist erfrischend und gesund
Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.
Thema 38353 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |