Rezept Hackfleisch Kese Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackfleisch-Kese-Auflauf

Hackfleisch-Kese-Auflauf

Kategorie - Eintoepfe, Auflaeufe Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 14424
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spritzbeutel-Ersatz !
Wenn Sie Ihre Torte verzieren wollen und haben keine Spritzbeutel zur Hand, stellen Sie sich eine Tüte aus zusammengerolltem Pergamentpapier her. Die Spritze je nach gewünschtem Muster ein- bzw. abschneiden und die Glasur- oder Gussmasse einfüllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
800 g Kartoffeln
150 g Sahne
125 g Kraeuter-Frischkaese; Milkana
1/8 l Fleischbruehe
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer; f.a.d.M.
- - Muskatnuss; frisch gerieben
2  Zwiebeln
1 Dos. Paprikastreifen; Glas
3  Knoblauchzehen
1  Bd. Petersilie
1  Bd. Majoran
1 El. Butter
400 g gemischtes Hackfleisch
- - gemahlener Kuemmel
- - Nelkenpulver
1 El. Margarine
125 g Sahne-Frischkaese
Zubereitung des Kochrezept Hackfleisch-Kese-Auflauf:

Rezept - Hackfleisch-Kese-Auflauf
Die Kartoffeln ca. 20 Minuten kochen, schaelen und durch eine Kar- toffelpresse druecken. Die Sahne (125ml) mit dem Kraeuter-Frischkaese und der Fleischbruehe verruehren. Dann die zerdrueckten Kartoffeln unterziehen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Zwiebeln schaelen und hacken. Die Paprikastreifen abtropfen lassen. Den Knoblauch abziehen und zerdruecken. Die Petersilie und den Majoran unter fliessendem kalten Wasser ab- brausen, trockenschwenken und fein hacken. Wer keine frischen Kraeuter hat, kann auch einen Tl. getrocknete Kraeuter verwenden. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, das Hackfleisch mit den Zwiebeln darin anbraten. Leicht braeunen lassen, dann die Paprika- streifen, den Knoblauch, Petersilie und Majoran dazugeben. Alle gut vermischen und mit Salz, Pfeffer, Kuemmel und Nelkenpulver ab- schmecken. Eine Auflaufform mit der erwaermten Margarine einfetten. Die Haelfte des Kaese-Kartoffelpuerees in die Form geben und die Hackfleischmasse darauf verteilen und mit dem restlichen Pueree bedecken. Den Sahne-Frischkaese mit der Sahne verruehren und darueber- streichen. In der auf 200 GradC vorgeheizten Roehre ca. 20 Minuten ueberbacken. Diese Masse sollte man sich z.B. einmal fuer Kartoffelgratin vor- merken. Schmeckt besonders apart! * Quelle: posted by K.-H. Boller Bollerix@Wilam.North.De ** Gepostet von K.-H. Boller Date: 26 Feb 95 1 Stichworte: Auflauf, Hackfleisch, Kartoffeln, Kaese, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?Nationalgerichte - jedes Land hat eine Spezialität und ein Nationalgericht ?
Man ist, was man isst, lautet ein bekanntes Sprichwort. So gesehen wäre der Italiener ein flacher, mit allem Möglichen belegter Teigfladen, der im Steinbackofen gegart wird.
Thema 21680 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Käsekuchen - Quark alles andere als KäseKäsekuchen - Quark alles andere als Käse
Es gibt eine Menge Lebensmittel (Käsekuchen) mit einem besseren Image - umgangssprachlich ist Quark zum Synonym für Unfug oder Quatsch geworden.
Thema 9526 mal gelesen | 18.03.2008 | weiter lesen
Die Esterházy-TorteDie Esterházy-Torte
In Budapest wie in Wien kann man im Cafe ein Erbe der kaiserlichen und königlichen Doppelmonarchie Österreich-Ungarn kosten, das im Gegensatz zur Regierungsform ‚Kakaniens’ überlebt hat.
Thema 16756 mal gelesen | 02.06.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |