Rezept Hackfleisch Hirsekuchen mit Mais

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackfleisch-Hirsekuchen mit Mais

Hackfleisch-Hirsekuchen mit Mais

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4399 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kartoffeln warmhalten !
Sollen gekochte Kartoffeln warmgehalten werden, zwischen Kartoffeln und Deckel ein Tuch einlegen, damit wird der Dampf aufgenommen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
300 g Hirse
3/4 l Gemuesebruehe
500 g Hackfleisch, gemischt
2  Zwiebeln
2 Dos. Gemuesemais
2  Eier
150 g Emmentaler Kaese
1 Bd. Petersilie
- - Salz
- - Pfeffer; frisch gemahlen
- - Tabasco
2 El. Oel
50 g Durchwachsenen Speck
Zubereitung des Kochrezept Hackfleisch-Hirsekuchen mit Mais:

Rezept - Hackfleisch-Hirsekuchen mit Mais
Hirse auf einem Sieb abspuelen, in die kochende Bruehe geben. Bei kleiner Hitze etwa 10 Min. kochen. Hackfleisch, abgezogene, gewuerfelte Zwiebeln, abgetropften Mais, Eier, grob geraffelten Kaese, gehackte Petersilie und gut abgetropfte Hirse vermengen. Mit Salz, Pfeffer, Tabasco abschmecken. Backblech mit Oel bestreichen. Hirse- Hackfleisch- Mischung daraufgeben. Mit restlichem Oel bestreichen. Speck in Streifen schneiden und daruebergeben. Im Backofen bei 220 GradC (Gas Stufe 4) etwa 20 Min. backen. In Rauten schneiden. Pro Portion ca. 530 kcal/2080 kJ. * Quelle: Nach ARD/ZDF 26.05.95 Erfasst: Ulli Fetzer Stichworte: Backen, Pikant, Hirse, Mais, Hackfleisch, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Frühlingsgemüse - zart und gesundFrühlingsgemüse - zart und gesund
Im Frühling haben viele wieder Lust auf leichtes, gesundes Essen, da bietet sich das zarte Frühlingsgemüse idealerweise an, das derzeit in den Geschäften und Märkten angeboten wird.
Thema 11578 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6947 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14337 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |