Rezept Hackbraten mit Gurken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackbraten mit Gurken

Hackbraten mit Gurken

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1761
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4369 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kristallisierter Honig !
Erwärmen Sie den Honig ganz vorsichtig im Wasserbad bis höchstens 40 Grad. Um die Temperatur zu prüfen, nehmen Sie am besten ein Badethermometer. Die Kristalle werden wieder aufgelöst. Rühren Sie öfter um und achten darauf, dass die Temperatur stimmt, da sonst wertvolle Bestandteile des Honigs verloren gehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
3 Kart. Steinpilze (getrocknet, à 5 g)
4 Scheib. Toastbrot
750 g gemischtes Hack
2  Zwiebeln (gewürfelt)
3  Eier
1 El. Senf
- - Salz, Pfeffer
- - Fett für den Bräter
1  Salatgurke (500 g)
1 Glas Crème fraîche (200 g)
- - etwas dunkles Saucenbindemit
1 Bd. glatte Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Hackbraten mit Gurken:

Rezept - Hackbraten mit Gurken
1. Pilze kalt abspülen, in lauwarmem Wasser einweichen. 2. Toastbrot in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und mit Hack, Zwiebeln, Eiern und Senf zu einem Teig verkneten. Salzen und pfeffern. 3. Aus dem Teig einen Braten formen und in einen ausgefetteten Bräter legen. Im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad (Gas 3) auf mittlerer Einschubleiste 20 Minuten offen braten. 4. Die Gurke schälen, halbieren, entkernen und würfeln. 5. Nach 20 Minuten Gurkenwürfel und Steinpilze mit Flüssigkeit zum Braten geben, zugedeckt 30 Minuten garen. 6. Braten herausnehmen, in Scheiben schneiden und warm stellen. Crème fraîche zu den Gurken geben, aufkochen lassen, mit Saucenbindemittel verrühren, salzen und pfeffern. 7. Braten auf den Gurken anrichten, mit gezupfter Petersilie garnieren. Dazu passen Dillkartoffeln. Als Menüvorschlag: Vorspeise: Forelle mit Basilikumsauce Hauptspeise: Hackbraten mit Gurken Dessert: Rhabarber-Himbeer-Grütze

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Milchsäuregärung,  die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängernMilchsäuregärung, die Haltbarkeit von Lebensmittel verlängern
Für alle, die die Haltbarkeit bestimmter Lebensmittel verlängern möchte, ohne auf chemisch hergestellte Zusatzstoffe zurückzugreifen, ist die Milchsäuregärung eine interessante Option. Diese Konservierungsmethode auf natürlicher Basis wird schon seit Jahrtausenden geschätzt.
Thema 11494 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Kevin Dundon - Superstar der irischen KücheKevin Dundon - Superstar der irischen Küche
Kevin Dundon ist in seiner Heimat Irland ein wahrer Superstar. Er gilt als das Aushängeschild der irischen Küche und dies sogar über die Inselgrenzen hinaus.
Thema 5549 mal gelesen | 18.11.2009 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140340 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |