Rezept Hackbraten mit Gemüsezwiebeln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackbraten mit Gemüsezwiebeln

Hackbraten mit Gemüsezwiebeln

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2454
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2876 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brombeertee !
Angenehm für die Atemorgane ,gegen Magen und Darmkatarrh

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Gemüsezwiebel
1/2 l Wasser
- - Salz
4 Scheib. Toastbrot
500 g Hackfleisch
2 El. Senf
2  Eier
- - Salz
- - Pfeffer
- - Kümmel
1/4 l Gemüsebrühe
1  Gemüsezwiebel
20 g Butter
200 g Crème fraîche
1/8 l Rotwein
2 El. Soßenbinder
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Hackbraten mit Gemüsezwiebeln:

Rezept - Hackbraten mit Gemüsezwiebeln
Zwiebel in Viertel schneiden. Wasser mit Salz ankochen und Zwiebelviertel darin 10 Minuten fortkochen. Toastbrot entrinden und in Wasser einweichen. Hackfleisch mit Senf, Eiern und ausgedrücktem Brot verkneten, mit Salz, Pfeffer und Kümmel würzen. Hackfleischmasse zu einem Rechteck formen. Abgetropfte Zwiebelviertel in die Mitte geben, Fleischteig darüber zusammenschlagen. In eine gefettete Auflaufform legen und in den vorgeheizten Backofen setzen. E: Unten. T: 200 °C / 40 bis 45 Minuten. Nach 30 Minuten Bratdauer Brühe dazugeben. Zwiebel in Scheiben schneiden, Butter erhitzen und Zwiebelscheiben darin andünsten. Hackbraten aus der Form nehmen und warm stellen. Bratenfond lösen und durchsieben. Crème fraîche und Wein zum Bratenfond geben, aufkochen, Soßenbinder dazugeben und nochmals aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Braten mit Soße und Zwiebelscheiben servieren. Beilage: Kartoffelbrei, Möhrenfrischkost.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Indische Küche - Traditionell und vielfältig wie das LandIndische Küche - Traditionell und vielfältig wie das Land
Wer schon einmal indisch gegessen hat, kennt die Vielfalt der indischen Küche noch lange nicht.
Thema 12710 mal gelesen | 06.05.2008 | weiter lesen
Harald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem NiveauHarald Wohlfahrt - Kochkunst auf höchstem Niveau
Wer über die Weihnachtsfeiertage einen Abstecher in die Baiersbronner „Schwarzwaldstube“ plant, um sich dort von Harald Wohlfahrt und seinem Team kulinarisch verwöhnen zu lassen, ist im Oktober leider schon ein wenig zu spät dran.
Thema 4594 mal gelesen | 04.11.2009 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 20252 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |