Rezept HACKBRATEN AUF ARABISCHE ART

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept HACKBRATEN AUF ARABISCHE ART

HACKBRATEN AUF ARABISCHE ART

Kategorie - Fleisch, Hackfleisch, Arabien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25988
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5271 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Lorbeertee !
Gegen Asthma und Rheumabeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
2 Scheib. Toastbrot
50 g Pinienkerne
300 g Rinderhackfleisch
60 g Rosinen
1  Ei
- - Salz
- - Cayennepfeffer
- - Zimt
- - Koriander; gemahlen
150 g Joghurt
50 g Creme fraiche
1  Knoblauchzehe
3 El. Zitronensaft
- - Zucker
1  Topf Koriandergruen
- - Bratbeutel
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept HACKBRATEN AUF ARABISCHE ART:

Rezept - HACKBRATEN AUF ARABISCHE ART
Toast einweichen, ausdruecken. 40 g Pinienkerne hacken. Hackfleisch mit Toast, 30 g geh.Pinienkernen, 50 g Rosinen und Ei verkneten, wuerzen, zum Laib formen. In den restlichen geh. In einen Bratbeutel legen, verschliessen, mit einer Gabel einstechen. Auf der 2.Schiene von unten in den auf 200GradC (Gas 3, Umluft 170GradC) vorgeheizten Backofen schieben und 35-40 Min. (Umluft 30- 35 Min.) garen. Joghurt mit Creme fraiche, durchgedruecktem Knoblauch, Zitronensaft, Salz, Zucker und gehacktem Koriander verruehren. Pinienkerne roesten, Hackbraten damit und mit restlichen Rosinen bestreuen, mit Sauce servieren. pro Port. ca.833 kcal/3488 kJ

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101851 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Sushi selber machenSushi selber machen
Wenn man heute Sushi essen möchte, muss man nicht zwangsläufig ins Restaurant gehen und teils horrende Preise zahlen. Sushi ist ein Essen, das je nach Anspruch und Fingerfertigkeit gar nicht so schwierig zuzubereiten ist.
Thema 75350 mal gelesen | 26.02.2007 | weiter lesen
Gefüllte Paprika mit Hackfleisch und ReisGefüllte Paprika mit Hackfleisch und Reis
Als das bunte Paprikagemüse die deutschen Küchen und Kantinen zu erobern begann, mauserte sich ein Gericht in kurzer Zeit zum Klassiker: gefüllte Paprika.
Thema 140460 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |