Rezept Hackbällchen mit Currysoße

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackbällchen mit Currysoße

Hackbällchen mit Currysoße

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4044
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4953 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Süßer Duft gegen Kochdünste !
Lassen Sie auf dem Herd einen Topf mit Zimt und Zucker etwas warm werden. Wenn Ihre Gäste eintreffen, duftet es sehr angenehm und die Kochdünste werden überdeckt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Zwiebeln
3  Knoblauchzehen, evtl. mehr
500 g Rinderhack
2  Eier
1 Tl. Sambal oelek
- - Salz
50 g Mehl
3 El. Öl
- - ca. 8 cm Zitronengras
- - (oder die Schale 1/2 unbeh. Zitrone)
1  Lorbeerblatt
1/2  Zitrone, unbeh., dünn abger. Schale
1  Msp. Muskat (frisch gerieben) , evtl. me
1  Pr. Kreuzkümmel
2 Tl. Kurkuma (Gelbwurz)
3 El. Öl
400 ml Kokosmilch
2 El. Sojasoße, evtl. mehr
1 Tl. Zucker, evtl. mehr
50 g geröstete Erdnüsse (gehackt)
- - Zitronensaft, evtl. etwas
Zubereitung des Kochrezept Hackbällchen mit Currysoße:

Rezept - Hackbällchen mit Currysoße
2 Zwiebeln und 2 Knoblauchzehen fein würfeln. Mit Hack, Eiern, Sambal oelek und Salz mit dem Handrührgerät zu einem Teig verkneten. Etwa 12 Bällchen formen und im Mehl wälzen. Das Öl in einer Pfanne auf 3 oder Automatik-Kochstelle 12 erhitzen. Die Bällchen darin auf 2 oder Automatik-Kochstelle 8 - 9 braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Restliche Zwiebel und Knoblauchzehe fein würfeln, Zitronengras in dünne Röllchen schneiden, dann hacken (Zitronenschale in ganz feine Streifen schneiden). Mit zerkrümeltem Lorbeer, Zitronenschale, Muskat, Kreuzkümmel, Kurkuma und 1 EL Öl in einen Mörser geben und zu einer Paste verrühren. Die Paste im restlichen Öl anschwitzen. Unter Rühren Kokosmilch, Sojasoße, Zucker und Erdnüsse dazugeben, Kurz aufkochen. Evtl. mit Zitronensaft abschmecken. Die Hackbällchen in der Soße erhitzen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marinieren - Säure, Öl, Gewürze und KräuterMarinieren - Säure, Öl, Gewürze und Kräuter
Ein gutes Steak schmeckt auch pur mit Salz und Pfeffer vorzüglich. Wer seinen Fleischgerichten aber das gewisse Etwas verleihen oder gar eine exotische Note zaubern möchte, sollte sie marinieren.
Thema 20849 mal gelesen | 26.11.2007 | weiter lesen
Birnen - das Obst mit der besonderen Form die BirneBirnen - das Obst mit der besonderen Form die Birne
Äpfel sind in deutschen Küchen gut gelitten – schließlich machen sie keine Spirenzchen und genießen den Ruf einer verlässlichen, soliden Frucht. Ein Apfel ist robust und flexibel. Birnen sind da schon eine andere Spezies.
Thema 9208 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen
Dessert - Italienische Süßspeisen KlassikerDessert - Italienische Süßspeisen Klassiker
Natürlich gibt es da die Pasta und die Pizzen, und wenn die auf den Tisch kommen, soll es deftig und manchmal auch scharf zugehen. Doch die italienische Küche hat auch andere Seiten zu bieten: köstliche Desserts.
Thema 17921 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |