Rezept Hackbällchen Koreanisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackbällchen Koreanisch

Hackbällchen Koreanisch

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3924 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
400 g Schweinemett
1  Stange Lauch
100 g Champignons
10 g Ingwerknolle
1  Knoblauchzehe
1  Limone
1  Ei
600 ml Geflügelfond
1  Getrocknete Chilischote
2  Teriyakisauce
2  Sojasauce
2  Erdnussöl
1  Dunkles Sesamöl
1  Speisestärke
- - Salz und Pfeffer
- - Ilka Spiess & Ulli Fetzer www.küche-genuss.de
Zubereitung des Kochrezept Hackbällchen Koreanisch:

Rezept - Hackbällchen Koreanisch
Die Ingwerknolle schälen Sie und die dunklen Blätter vom Lauch hacken Sie grob. Kochen Sie den Fond mit den Ingwerschalen, dem Grün des Lauchs, der Teriyakisauce, der Chilischote und einer Limonenscheibe kurz auf und lassen Sie ihn auf kleinster Stufe etwa 30 Minuten ziehen. Verkochte Flüssigkeit ersetzen Sie durch Wasser. Dann nehmen Sie die festen Bestandteile mit einer Schaumkelle aus dem Fond. Hacken Sie die geputzte Knoblauchzehe und den geschälten Ingwer in feine Würfelchen, die geputzten Champignons und die restliche Lauchstange schneiden Sie in Scheiben. Die Knoblauchwürfelchen und die Hälfte der Ingwerwürfelchen kneten Sie mit einem Ei und der Sojasauce unter das Schweinemett, schmecken mit etwas Salz und Pfeffer ab und formen daraus kleine Klösschen. Lassen Sie die Klösschen im heißen Fond etwa 10 Minuten gar ziehen und stellen Sie sie anschließend beiseite, dabei soll der Fond aber nicht kochen. Die Champignonscheiben braten Sie in einer Mischung aus Erdnuss- und Sesamöl heiß an, geben dann die Lauchscheiben, die restlichen Ingwerwürfelchen und den Saft der Limone zu und schmoren unter Wenden weiter, bis die Lauchringe auseinanderfallen. Schmecken Sie noch mit Salz und Pfeffer ab. Den Fond binden Sie mit der in etwas Wasser aufgelösten Speisestärke, schmecken mit etwas Teriyakisauce ab und erwärmen die Fleischklösschen darin. Servieren Sie die Fleischklösschen mit der Sauce und dem geschmorten Gemüse auf Reis.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Punsch und Glühwein im Winter sehr beliebtPunsch und Glühwein im Winter sehr beliebt
Der berühmteste Punsch der Filmgeschichte, die Feuerzangenbowle, verwandelt gestandene Männer binnen Sekunden in kichernde Jungs. Tatsächlich hat es die Feuerzangenbowle in sich und darf daher durchaus als hochprozentig (gefährlich) eingestuft werden.
Thema 18821 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10632 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5361 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |