Rezept Hackbällchen in Erdnußsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hackbällchen in Erdnußsauce

Hackbällchen in Erdnußsauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23344
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3093 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sauce hollandaise gerinnt !
Das passiert, wenn sie zu heiß wird, oder die Butter zu schnell untergerührt wurde. Schlagen Sie ein Eigelb mit 2 EL kaltem Wasser auf einem heißen Wasserbad auf, und rühren Sie die geronnene Soße vorsichtig darunter.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
30 g frischer Ingwer
2  Knoblauchzehen
1  rote Chilischote
1  Brötchen; vom Vortag
400 g Rinderhackfleisch
1  Ei (M)
2 El. Sojasauce; (1)
3 El. Sojasauce; (2)
2 El. süß-pikante Chilisauce
- - Salz
3 El. Öl
100 g Erdnußkerne;(1) gesalzene
25 g Erdnußkerne;(2) gesalzene
300 ml Asiafond; Glas
1  rote Paprikaschote
1 Bd. Frühlingszwiebeln
1  klein. Mango
1/2 Bd. Koriandergrün
- - K.-H. Boller 2:2426/2270.7
Zubereitung des Kochrezept Hackbällchen in Erdnußsauce:

Rezept - Hackbällchen in Erdnußsauce
Ingwer schälen und fein reiben. Den Knoblauch pellen und durchpressen. Chili putzen und fein hacken. Brötchen in lauwarmen Wasser einweichen, ausdrücken, mit Hackfleisch, je der Hälfte vom Ingwer, Knoblauch und Chili, dem Ei, Sojasauce (1), der Hälfte der Chilisauce und etwas Salz zu einem Teig verkneten. Aus der Masse 12 Klöße formen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Klöße darin goldbraun anbraten, herausnehmen. Erdnüsse (1) mit Sojasauce (2) restliche Chilisauce, dem Rest Ingwer, Knoblauch und Chili und mit 1/3 Fond in einem Mixer fein pürieren, mit dem restlichen Fond in die Pfanne geben, aufkochen. Paprika putzen, waschen und in feine Streifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden, beides mit den Klößen in die Pfanne geben, 8-10 Minuten offen bei milder Hitze garen. Die Mango schälen, das Fleisch erst vom Stein, dann in Spalten schneiden, zur Sauce geben. Koriandergrün grob hacken, mit Erdnüssen (2) darüberstreuen und servieren. Dazu passen gebratene asiatische Nudeln.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?ESL-Milch - so gut wie ihr Ruf?
Nun ist es amtlich. Die ESL-Milch verdrängt nach und nach die herkömmliche, pasteurisierte Frischmilch aus den Regalen. Bis zu vier Wochen soll die Milch haltbar sein. Aber ist das gesund?
Thema 4377 mal gelesen | 06.06.2009 | weiter lesen
Der Espresso - Kaffeegenuss aus ItalienDer Espresso - Kaffeegenuss aus Italien
In den meisten Ländern der Welt gilt er als Nationalgetränk schlechthin: Der Espresso. Viele können sich einen Start in den Tag ohne die geliebte Tasse Kaffee gar nicht vorstellen.
Thema 3480 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenVollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?
Thema 7304 mal gelesen | 10.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |