Rezept Hack Gemüse Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hack-Gemüse-Auflauf

Hack-Gemüse-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5063 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tausendgüldenkrauttee !
Stärkt den Verdauungstraktnach Essgelüsten

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g gem. Hackfleisch
1 El. Öl 3 El. Sojasauce
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
1  Knoblauchzehe
500 g Stangen- oder Brechbohnen
2  Möhren
- - Salz 6 Tomaten
150 g mittelalter Gouda
Zubereitung des Kochrezept Hack-Gemüse-Auflauf:

Rezept - Hack-Gemüse-Auflauf
Hackfleisch in heißem Öl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 grau anbraten, mit Sojasauce, Pfeffer, Paprika und durchgepreßter Knoblauchzehe würzen. Bohnen waschen und brechen, geschabte Möhren in Scheiben schneiden, beides mit 1 Tasse Salzwasser zum Kochen bringen und 10 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen. Tomaten in Scheiben schneiden. Möhren, Bohnen und Hackfleisch in eine gefettete Auflaufform schichten, mit Tomatenscheiben abdecken, mit geriebenem Käse bestreuen, im Backofen überbacken. Schaltung: 200-220°C, 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°C, Umluftbackofen ca. 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Energiesparen - Kochen mit KöpfchenEnergiesparen - Kochen mit Köpfchen
Natürlich spielen der richtige Einkauf und eine clevere Vorratshaltung bei der Erfüllung des Wunsches, in Zukunft preiswerter zu kochen, die wichtigste Rolle.
Thema 3836 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen
Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?Fleischgerichte vom Pferd - Eine magere Alternative?
Verständlicherweise empfinden viele den Verzehr von Pferdefleisch als schwierig, vor allem wenn sie Pferde halten oder reiten. Jedoch ist Pferdefleisch schmackhaft und gesund.
Thema 5325 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Rent a Party - Catering und PartyserviceRent a Party - Catering und Partyservice
Die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts brachte vielfältige Neuerungen mit sich. Mit den politischen Veränderungen nach Kriegsende ging ein gesellschaftliches Umdenken einher. Die Wirtschaft boomte, und auch Frauen standen aktiv im Berufsleben, nachdem sie bereits während der Kriegs- und Nachkriegsjahre ihre Fähigkeiten außerhalb des Haushalts unter Beweis gestellt hatten.
Thema 2554 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |