Rezept Hack Gemüse Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Hack-Gemüse-Auflauf

Hack-Gemüse-Auflauf

Kategorie - Gratins Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2452
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5482 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Ist der Käse zu frisch zum Reiben ? !
Käse lässt sich nur schwer reiben, wenn er ganz frisch ist. Außerdem verklebt die Reibe sehr stark. Legen sie den Käse einfach einige Zeit ins Gefrierfach. Er lässt sich dann wunderbar reiben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g gem. Hackfleisch
1 El. Öl 3 El. Sojasauce
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
1  Knoblauchzehe
500 g Stangen- oder Brechbohnen
2  Möhren
- - Salz 6 Tomaten
150 g mittelalter Gouda
Zubereitung des Kochrezept Hack-Gemüse-Auflauf:

Rezept - Hack-Gemüse-Auflauf
Hackfleisch in heißem Öl auf 2 oder Automatik-Kochplatte 5-6 grau anbraten, mit Sojasauce, Pfeffer, Paprika und durchgepreßter Knoblauchzehe würzen. Bohnen waschen und brechen, geschabte Möhren in Scheiben schneiden, beides mit 1 Tasse Salzwasser zum Kochen bringen und 10 Minuten auf 1 oder Automatik-Kochplatte 4-5 garen. Tomaten in Scheiben schneiden. Möhren, Bohnen und Hackfleisch in eine gefettete Auflaufform schichten, mit Tomatenscheiben abdecken, mit geriebenem Käse bestreuen, im Backofen überbacken. Schaltung: 200-220°C, 2. Schiebeleiste v. u. 170-190°C, Umluftbackofen ca. 25 Minuten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Steak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängenSteak - saftig und zart soll es sein, Steaks müssen hängen
Ob englisch, medium oder durch: ein Rindersteak muss zart und saftig sein, sonst stellt das Mahl die Kiefermuskeln auf eine harte Belastungsprobe und der Genuss geht flöten.
Thema 48294 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen
Grillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und FönGrillen - Perfekte Glut in fünf Minuten mit Tauchsieder und Fön
Am Anfang war das Feuer. Wer beim Grillen die gemütliche und bequeme Nähe der eigenen vier Wände nicht missen will, und obendrein den Kampf mit der Glut zu Beginn des Grillens satt hat, für den haben wir endlich ein Patentrezept!
Thema 11843 mal gelesen | 30.05.2007 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 100947 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |