Rezept Gyros Salat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gyros-Salat

Gyros-Salat

Kategorie - Salat, Fleisch, Schwein, Kohl Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26137
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10651 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Augentrosttee !
Lindernd bei Augenbeschwerden, Blutarmut, Verdauungsstörungen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Schweinefilet (ca. 500 g)
- - Oel
- - Gyrosgewuerz
1/2  Salatgurke
1/4  Kopf Weisskraut,
2  Knoblauchzehen
1 klein. Zwiebel
250 g Creme fraiche
- - Salz
- - Pfeffer
- - Cayennepfeffer
- - Petra Holzapfel Angelica Morcego
Zubereitung des Kochrezept Gyros-Salat:

Rezept - Gyros-Salat
Das Schweinefilet schnetzeln, mit Gyrosgewuerz und Oel marinieren und einige Stunden im Kuehlschrank ziehen lassen. Gyros braten, abkuehlen lassen und ueber Nacht in den Kuehlschrank stellen. Weisskraut fein hobeln, salzen, zusammendruecken und 2-3 Stunden ziehen lassen. Zwischendurch immer wieder mischen und ausdruecken. Salatgurke schaelen, fein raspeln und ausdruecken. In eine Schuessel geben. Weisskraut in Wasser auswaschen, ausdruecken und nochmals mit Kuechenpapier trocken druecken. Zu der Gurke in die Schuessel geben. Knoblauchzehe und Zwiebel schaelen und beides durch die Knoblauchpresse zu dem Gemuese geben. Mit Creme fraiche vermischen und mit Salz und Pfeffer und Cayennepfeffer kraeftig abschmecken. Zum Schluss die Fleischstuecke dazugeben, mischen, nochmals abschmecken und durchziehen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?Tiefkühlkost - frisch aus der Tiefkühltruhe wie gesund ist Tiefkühlkost?
Die tiefgefrorene Pizza ist Dauergast in deutschen Kühltruhen und eine sichere Lösung für spontane Heißhungerattacken in Kombination mit akuter Koch-Unlust. Bislang galt die Tiefkühl-Pizza eher als eine Sünde zwischendurch.
Thema 9652 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Madenkäse Casu Marzu aus SardinienMadenkäse Casu Marzu aus Sardinien
Ein ganz besonderer Schafskäse aus Sardinien. Auch bekannt als Wurmkäse, oder „Casu Marzu“, was auf Sardinisch so viel bedeutet wie „verrotteter Käse“.
Thema 93295 mal gelesen | 08.05.2007 | weiter lesen
Hefeteig - in der Ruhe liegt die KraftHefeteig - in der Ruhe liegt die Kraft
Ein Hefeteig ist vielen Hobbybäckern schlichtweg zu mysteriös – manch einer saß schon Stunden über Stunden rätselnd vor einem harten, kleinen Teigklumpen, der einfach nicht größer werden wollte.
Thema 21051 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |