Rezept Gyros in Eierkuchen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gyros in Eierkuchen

Gyros in Eierkuchen

Kategorie - Schwein Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17564
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2430 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Omelett !
Eierspeise, die im Gegensatz zum Pfannkuchen ohne Mehl hergestellt wird. Lässt sich süß oder herzhaft füllen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 g Mehl
2  Eier
- - Salz
250 ml Milch
50 g Margarine
300 g fertiges Gyros oder
300 g geschnetzelten Nacken
1.5 Tl. Gyros-Gewuerzsalz
1  Stueck Paprikaschote
100 g vorgegarte Erbsen
- - Tomaten
- - Zwiebel
Zubereitung des Kochrezept Gyros in Eierkuchen:

Rezept - Gyros in Eierkuchen
Das Mehl mit den Eierf, Salz und soviel Milch verruehren, dass ein duennflue siger Teig entsteht. Aus dem Teig 4 mittelgrosse Eierkuchen backen, mit Alufolie bedecken und warm halten. Das fertige Gyros oder das geschnetzelte Fleisch mit dem Gyros-Gewuerzsalz vermischen und 20 Minuten stehen lassen. Das Fett erhitzen, die Paprikaschote putzen und kleinwuerfeln. Fleisch und Paprika 3 bis 4 Minuten braten, die Erbsen zugeben und weitere 1 bis 2 Minuten braten. Diese Mischung in die Eierkuchen geben und mit Tomaten und Zwiebelringen garnieren. Zubereitungszeit: 50 Minuten. * Quelle: -erfasst: Inge Huenken Stichworte: Schwein, Eier, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung mit FischGesunde Ernährung mit Fisch
Experten raten dazu, mindestens einmal pro Woche Fisch zu essen. Die vielfältige Auswahl an Meeresbewohnern ist nicht nur lecker, sie beugt auch noch Rheuma, Krebs und Herzerkrankungen vor.
Thema 9722 mal gelesen | 23.01.2010 | weiter lesen
Cherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus SüdamerikaCherimoya - Exotisch und Fruchtig, das Obst aus Südamerika
Die spanischen Eroberer Amerikas nannten sie „Weiße Köstlichkeit“ – die Cherimoya. Eine echte Traumfrucht mit exotischem Charakter.
Thema 12073 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Italienisch Kochen Mamma MiaItalienisch Kochen Mamma Mia
Leise trällert Placido Domingo „Nessun dorma“ von Puccini im Hintergrund, der Tisch ist wunderschön angerichtet mit Kerzen, dem guten Geschirr und ein paar Weingläsern. Und ein herrlicher Duft macht sich breit im Zimmer.
Thema 62014 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |