Rezept Gyros, Gewürzmischung und Zubereitung

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gyros, Gewürzmischung und Zubereitung

Gyros, Gewürzmischung und Zubereitung

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23342
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 24478 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Cranberries !
sind verwandt mit Preiselbeeren und Moosbeeren und passen mit ihrem säuerlich-herben Geschmack besonders gut zu Geflügel. Es gibt sie auch als TK-Ware.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 100 Portionen / Stück
5 l Pflanzenöl
10 kg Speck; durch den Fleischwolf drehe
Zubereitung des Kochrezept Gyros, Gewürzmischung und Zubereitung:

Rezept - Gyros, Gewürzmischung und Zubereitung
1 3/16 kg Salz 900 g Pfeffer 170 g Kreuzkümmel 180 g Oregano 4 kg Zwiebeln; durch den -Fleischwolf drehen Rezeptvorschlag für die Zubereitung von Gyros: Aus den obigen Zutaten eine Marinade zubereiten und damit jeweils die Fleischscheiben bestreichen. Zubereitung der Gewürzmischung: Den Speck schneiden wir in Streifen, damit er durch die Öffnung des Fleischwolfes paßt. Nachdem die Zwiebeln geschält worden sind, schneiden wir sie in Stücke. Nun drehen wir je ein Teil Speck und ein Teil Speck und Zwiebeln durch den Fleischwolf. Es ist darauf zu achten, das Speck und Zwiebeln zu gleichen Teilen vermischt werden. Danach wiegen wir die anderen Gewürze ab und geben diese zusammen mit der Speck- und Zwiebelmasse in eine große Wanne. Nun mengen wir alles zu einer sämigen Masse zusammen. Um einen guten Gyros bereiten zu können, nehmen wir Schweineschulter mit wenig Fett. Das Fleisch wird auf der Aufschnittmaschine auf Stärke 9,5-10 mm aufgeschnitten. Die Schrägeinstellung des Messers erleichtert das Aufschneiden. Beim Aufschneiden des Fleisches sortieren wir die großen und die kleinen Stücke. Die kleinen Stücke brauchen wir für den unteren Teil des Gyros-Spiesses, je weiter wir nach oben aufbauen, desto größer müssen die Fleischstücke werden. Es ist wichtig, daß jede Fleischschicht, die wir auf den Spiess bringen, mit der vorher angemengten Gewürzmischung bestreichen. Um eine ansehnliche Form des Gyros-Spiesses zu erhalten, sollte man die herausragenden Fleischspitzen mit einem scharfen Messer abschneiden. Diese kleinen Stückchen fügen wir zwischen die einzelnen Fleischscheiben, um ein Herausfallen zu verhindern und somit wenig Verlust zu haben. Die Fleischscheiben müssen so dicht nebeneinander gelegt werden , dass jede Schicht etwa einen abgeschlossenen Kreis bildet. Das fertige Fleischgut sollte am besten mindestens 12 Stunden lang kühl lagern. Das Fleischgut kann man auch über längere Zeit einfrosten (einige Wochen bei einer Temperatur von ca.-18 C) ohne seinen Geschmack zu beeinträchtigen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Speiseöle von Arganöl bis WalnussölSpeiseöle von Arganöl bis Walnussöl
Lange Zeit waren jegliche Fette in Verruf geraten – schließlich haben Fette und Öle eine außerordentlich hohe Energiedichte.
Thema 7669 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Diät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-FatburningDiät nach Dr. Strunz - Forever Young mit Vital-Fatburning
Das Ernährungskonzept des Mediziners Ulrich Strunz sorgte bereits in Buchform mit den Titeln „Forever Young Geheimnis Eiweiß“ oder „Die Diät: Vital-Fatburning“ auf dem Diätenmarkt für Furore.
Thema 29786 mal gelesen | 12.06.2008 | weiter lesen
Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den FesttagenTischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
Das Auge isst mit - das gilt nicht nur beim Drapieren der Speisen auf dem Teller, sondern für die gesamte Tafel. Eine gelungene Tischdekoration setzt dem Fest das Krönchen auf und sorgt für bewundernde Blicke der Gäste.
Thema 12009 mal gelesen | 24.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |