Rezept Gyoza Teigtaschen mit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gyoza - Teigtaschen mit

Gyoza - Teigtaschen mit

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22915
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7887 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Herzhafter Schnittlauch !
Pflanzen Sie eine normale Zwiebel in einen Blumentopf. Die Zwiebel treibt zu jeder Jahreszeit bald aus, und die Triebe können wie Schnittlauch verwendet werden. Sie Schmecken besonders herzhaft.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
32  Gyoza-Teigblätter
- - Wan-Tan-Teigblätter, rund
200 g Hackfleisch; Rind oder Huhn
1/2  Lauch-Stange
3  Chinakohl-Blätter
1 Scheib. Ingwer; frisch
1  Knoblauchzehe
1 El. Sojasauce
1/2 Tl. Salz
1 Tl. Sesamöl
- - Pfeffer
1/2  Tas. Soyasauce
1/2  Tas. Reisessig
1 Tl. Senf
- - Wasser
Zubereitung des Kochrezept Gyoza - Teigtaschen mit:

Rezept - Gyoza - Teigtaschen mit
Chinakohlblätter kurz blanchieren, fest ausdrücken und kleinschneiden. Lauch putzen, waschen und wie den Chinakohl kleinschneiden. Ingwer und Knoblauch fein reiben. Alle Zutaten (Hack, Lauch, Chinakohl, Salz, Pfeffer, Ingwer, Knoblauch, kleine Menge Soyasauce) zu einem Fleischteig verarbeiten. Mithilfe eines Löffels eine kleine Portion des Fleischteigs auf ein Teigblatt legen. Den Rand des Teigblatts leicht anfeuchten und die Ränder aufeinander drücken (man hat nun einen gefüllten Halbmond). Öl in einer Pfanne erhitzen und die Gyoza bei mittlerer Hitze 2-3 Minuten braten, bis die Unterseite goldbraun ist. Nun eine halbe Tasse Wasser zufügen und in der zugedeckten Pfanne garen lassen, bis das Wasser verdampft ist. Als Dipsauce mischt man die grosse Menge Soyasauce, Reisessig und Senf. Quelle: Keiko Yagi-Beising, Vhs-Kochkurs, Freiburg 1990 Gepostet von: Norbert 'Dr. No' Reuter, der daran teilgenommen hat.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?Küchenmesser - Wieviel Messer braucht der Mensch?
Wer bei Mama und Papa auszieht und seinen eigenen Hausstand gründet, steht wohl meist etwas ratlos vor der Frage, wie er oder sie seine Küche einrichten soll und was man dazu überhaupt braucht.
Thema 7125 mal gelesen | 04.02.2009 | weiter lesen
Spekulatius das würzige Mandelgebäck mit RezeptideeSpekulatius das würzige Mandelgebäck mit Rezeptidee
Was für die Kinder der Pfefferkuchen ist, ist der Spekulatius für Eltern: Das würzige Mandelgebäck gilt als Dauerbrenner unter den weihnachtlichen Erwachsenenkeksen. Es ist nicht zu süß, nicht zu niedlich und macht auch optisch etwas her.
Thema 16880 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Exotisches Essen aus VietnamExotisches Essen aus Vietnam
In allen Kulturen haben sich gewisse Essgewohnheiten gebildet und einiges hat seinen Weg schon nach Deutschland gefunden. Doch wie Kochen die Menschen in Vietnam?
Thema 14279 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |