Rezept GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM

GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM

Kategorie - Fleisch, Schwein, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27160
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4759 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Majoran !
Nervenwirksam, spannungslösend, sedativtonisierend. Majoran verbindet sich gut mit Bergamotte und Lavendel. Die Mischung wirkt angenehm entspannend.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Schweinefilet
1/2  Broccolikopf
750 ml Sahne (max. 30% Fett)
1/2  Romaneskokopf
1  Zwiebel
1  Rote Paprikaschote
- - Fingermoehren
- - Kaiserschoten
2 El. Semmelmehl
- - Gewuerzpaprika
- - Salz
400 g Mehl
4  Eier
- - Oel
- - Salz
- - Frische Kraeuter;als Beilage Petersilie, Schnittlauch, Dill,
- - Pimpinelle, Kerbel, Gurkenkraut
- - Ulli Fetzer
Zubereitung des Kochrezept GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM:

Rezept - GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM
Die Champignons in einer Schuessel mit Salz und Mehl waschen. Das Gemuese im Wasser kurz aufkochen und danach im Eiswasser abschrecken. So behalten Pilze und Gemuese ihre Farbe. Mehl und Eier miteinander vermengen und kneten. Soviel Oel zugeben, bis der Teig geschmeidig ist. Nudelteig ausrollen und mit einem Roller in breite Streifen schneiden. Das Schweinefilet anbraten und mit einem dreiviertel Liter Sahne abloeschen. Pilze und Gemuese dazugeben und alles kurz aufkochen. Dann mit Salz und viel Paprika wuerzen. Den Gutsherrentopf nun mit Semmelmehl binden und schliesslich abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eintöpfe und Rezepte für den sommerlichen AppetitEintöpfe und Rezepte für den sommerlichen Appetit
Der Sommer kommt, die Wiesen und Freibäder füllen sich mit Handtüchern, Decken und sonnenhungrigen Besuchern. Nachdem der Winter wie üblich nasskalt war, wer möchte sich da nicht dazugesellen?
Thema 7538 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Himbeeren - schmackhaft und gesundHimbeeren - schmackhaft und gesund
Die leckeren roten Beeren, die uns unterwegs in freier Natur oder im Garten begegnen, sind nicht nur eine willkommene gesunde Abwechslung, sondern auch noch medizinisch wirksam.
Thema 4216 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15134 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |