Rezept GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM

GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM

Kategorie - Fleisch, Schwein, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27160
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4715 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Äpfel gegen Durchfall !
Wenn Sie unter Durchfall leiden, hilft es oft, wenn man geriebene Äpfel isst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
600 g Schweinefilet
1/2  Broccolikopf
750 ml Sahne (max. 30% Fett)
1/2  Romaneskokopf
1  Zwiebel
1  Rote Paprikaschote
- - Fingermoehren
- - Kaiserschoten
2 El. Semmelmehl
- - Gewuerzpaprika
- - Salz
400 g Mehl
4  Eier
- - Oel
- - Salz
- - Frische Kraeuter;als Beilage Petersilie, Schnittlauch, Dill,
- - Pimpinelle, Kerbel, Gurkenkraut
- - Ulli Fetzer
Zubereitung des Kochrezept GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM:

Rezept - GUTSHERRENTOPF IN PAPRIKARAHM
Die Champignons in einer Schuessel mit Salz und Mehl waschen. Das Gemuese im Wasser kurz aufkochen und danach im Eiswasser abschrecken. So behalten Pilze und Gemuese ihre Farbe. Mehl und Eier miteinander vermengen und kneten. Soviel Oel zugeben, bis der Teig geschmeidig ist. Nudelteig ausrollen und mit einem Roller in breite Streifen schneiden. Das Schweinefilet anbraten und mit einem dreiviertel Liter Sahne abloeschen. Pilze und Gemuese dazugeben und alles kurz aufkochen. Dann mit Salz und viel Paprika wuerzen. Den Gutsherrentopf nun mit Semmelmehl binden und schliesslich abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro MahlzeitPausensnack für Zwischendurch - die clevere Büro Mahlzeit
Der Geist ist willig, das Fleisch ist schwach: Spätestens gegen 13 Uhr knurrt der Magen so laut und schmerzhaft, dass die guten Vorsätze dahin sind und angesichts der knappen Zeit die Döner- oder Frittenbude um die Ecke angesteuert wird.
Thema 13393 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45359 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5325 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |