Rezept Gurme Gima Afghanische Hackfleischsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurme Gima - Afghanische Hackfleischsauce

Gurme Gima - Afghanische Hackfleischsauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15987
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10029 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2  Zwiebeln
3  Knoblauchzehen
60 ml Oel
500 g Rinderhackfleisch
3 El. Tomatenmark
1/2 Tl. Cayennepfeffer
1/2 Tl. Currypulver, scharfes
1 Tl. Korianderkoerner, gemahlene
Zubereitung des Kochrezept Gurme Gima - Afghanische Hackfleischsauce:

Rezept - Gurme Gima - Afghanische Hackfleischsauce
Zwiebeln pellen und fein wuerfeln, Knoblauch durchpressen. Oel in einer grossen Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin glasig duensten. Hackfleisch hinzufuegen und unter Wenden braun anbraten. Tomatenmark mit 100 ml Wasser und den Gewuerzen verruehren und zum Fleisch geben. 5 Minuten kochen lassen, dann 250 ml Wasser dazugeben und weitere 40 Minuten bei mittlerer Hitze zugedeckt kochen lassen. Info: ===== Zubereitungszeit: 1 Stunde Pro Portion 279 kcal / 1165 kJ 15 g Eiweiss 24 g Fett 2 g Kohlenhydrate Stichworte: Saucen, Fleisch, Afghanisch, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Paella ein Hauch von Spanien, Paella mit RezeptideenPaella ein Hauch von Spanien, Paella mit Rezeptideen
Wer kenn sie nicht? Paella, das spanische Nationalgericht aus der Region Valencia. Die Original Paella besteht aus Reis, Hühnchenfleisch, Schweinefleisch und Kaninchen. Die gemischte Paella mit Meeresfrüchten ist durch die Touristen entstanden.
Thema 56558 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Kürbis die Farbenfrohe BeerenfruchtKürbis die Farbenfrohe Beerenfrucht
Jetzt prangen sie wieder in allen Farben des Herbstes: leuchtend orange, sonnengelb, aber auch noch dunkelgrün, mit oder ohne Streifen, rund, oval, mit merkwürdigen Auswüchsen. Die Rede ist von Kürbissen.
Thema 6398 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 17205 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |