Rezept Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

Kategorie - Sauce, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3205 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen mit Schwips !
Rosinen versinken leicht, wenn man sie in den Kuchenteig einarbeitet. Tauchen Sie sie vorher in Rum und sie bleiben oben. Sie können die Rosinen auch kurz in Butter wenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Gurken, sauer bis zur Hälfte mehr
60 g Butter
2 El. Mehl
1  Zwiebelstück
1 Bd. Suppengrün
- - Salz
- - Gewürzkörner
1  Zitrone; Schalenstück davon
- - Brühe, klar
- - Zitronensaft; oder Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Gurkensauce. (Von sauren Gurken.):

Rezept - Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)
2 bis 3 Stück sauere Gurken werden geschält, gespalten, von Mark und Kernen befreit und in ziemlich dünne Blättchen oder kleine Würfelchen geschnitten. Von 6 dkg Butter und 2 Löffel Mehl macht man eine braune Einbrenne, gibt dazu 1 Stückchen Zwiebel, etwas kleingeschnittenes Suppengemüse, etwas Salz, ganzes Gewürz, 1 Stückchen Zitronenschale sowie die Schalen und Kerne von den Gurken, rührt es um, gießt die nötige klare Brühe zu und läßt es unter öfterem Rühren langsam 1/2 Stunde kochen. Dann seiht man die Sauce durch, mischt die Gurkenblättchen oder Würfelchen zu der Sauce, schmeckt diese mit etwas Zitronensaft oder Weißwein ab und gibt sie zu Rindfleisch. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 26. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow FoodAlb Linsen - alb-leisa die Rückkehr der Alblinsen - Slow Food
Eigentlich gehören Linsen und die Schwaben zusammen wie Königsberg und Klopse oder die Butter aufs Brot. Noch im 19. Jahrhundert wuchsen auf der Schwäbischen Alb mehrere Tausend Hektar Linsen.
Thema 13403 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7634 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Blechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen BackofenBlechkuchen - leckerer Kuchen aus dem eigenen Backofen
Ran ans Blech, fertig, los – um einen köstlichen Blechkuchen zu zaubern, müssen Sie keine Materialschlacht veranstalten. Die Backform kann getrost entfallen, da Teig und Belag direkt auf dem Blech gebacken werden.
Thema 7850 mal gelesen | 16.09.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |