Rezept Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)

Kategorie - Sauce, Gemüse Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26534
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3094 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geflügelsuppe mit zartem Fleisch !
Wenn das Geflügel schön saftig bleiben soll, geben Sie es in das kochende Wasser, weil sich dann die Poren sofort schließen. Soll der Fleischsaft aber mehr in die Suppe ziehen, so setzen Sie das Fleisch in kaltem Wasser auf.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
2  Gurken, sauer bis zur Hälfte mehr
60 g Butter
2 El. Mehl
1  Zwiebelstück
1 Bd. Suppengrün
- - Salz
- - Gewürzkörner
1  Zitrone; Schalenstück davon
- - Brühe, klar
- - Zitronensaft; oder Weißwein
Zubereitung des Kochrezept Gurkensauce. (Von sauren Gurken.):

Rezept - Gurkensauce. (Von sauren Gurken.)
2 bis 3 Stück sauere Gurken werden geschält, gespalten, von Mark und Kernen befreit und in ziemlich dünne Blättchen oder kleine Würfelchen geschnitten. Von 6 dkg Butter und 2 Löffel Mehl macht man eine braune Einbrenne, gibt dazu 1 Stückchen Zwiebel, etwas kleingeschnittenes Suppengemüse, etwas Salz, ganzes Gewürz, 1 Stückchen Zitronenschale sowie die Schalen und Kerne von den Gurken, rührt es um, gießt die nötige klare Brühe zu und läßt es unter öfterem Rühren langsam 1/2 Stunde kochen. Dann seiht man die Sauce durch, mischt die Gurkenblättchen oder Würfelchen zu der Sauce, schmeckt diese mit etwas Zitronensaft oder Weißwein ab und gibt sie zu Rindfleisch. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 26. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 15323 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?Der Brätling, ein Pilz für Gourmets?
Diese seltene Delikatesse ist für Feinschmecker eine erlesene Köstlichkeit. Mit seiner köstlichen Milch ist er vielerorts beliebt, jedoch ist er immer seltener zu finden und hat sich bis in die Gebirgswälder zurückgezogen.
Thema 15060 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Natürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleibenNatürliche Lebensmittel - länger fit und leistungsfähig bleiben
Fühlen Sie sich müde, ausgelaugt und nicht mehr so leistungsfähig wie früher? Das muss nicht sein.
Thema 10041 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |