Rezept Gurkensalat mit Zwiebeln und frischem Ingwer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurkensalat mit Zwiebeln und frischem Ingwer

Gurkensalat mit Zwiebeln und frischem Ingwer

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27103
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7448 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholderbeerentee !
Gegen Angina, Rheuma, Aterienverkalkung, Asthma Wechselbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
2 mittl. Salatgurken
1 klein. rote Zwiebel; in hauchduennen Ringen
1/4 Tas. frischer Ingwer; feingehackt
3 El. Cidre-Essig
2 El. Kristallzucker; oder Honig
- - Salz
- - schwarzer Pfeffer adM
2 El. saure Sahne; (wahlweise)
Zubereitung des Kochrezept Gurkensalat mit Zwiebeln und frischem Ingwer:

Rezept - Gurkensalat mit Zwiebeln und frischem Ingwer
Gurken der Laenge nach schaelen (mit dem Sparschaeler) und dabei ein wenig Schale fuer ein Streifenmuster stehenlassen. In feine Scheiben hobeln. In einer mittelgrossen Schuessel Gurken, Zwiebel, Ingwer, Essig, und Zucker oder Honig mischen. Vermengen und 15 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wenn gewuenscht, saure Sahne zugeben. Abdecken und vor dem Servieren gut duchkuehlen lassen. :Fingerprint: 21363620,1011089470,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Familienküche - schnelle Gerichte, Gesund und AbwechslungsreichFamilienküche - schnelle Gerichte, Gesund und Abwechslungsreich
Schnell von der Arbeit nach Hause, die Kinder abgeholt und unterwegs noch flugs was zum Mittagessen eingekauft: berufstätige Eltern sind ganz schön auf Trab.
Thema 50086 mal gelesen | 30.05.2008 | weiter lesen
Frankfurter Traditionen das MarzipangebäckFrankfurter Traditionen das Marzipangebäck
Plätzchen auf Marzipanbasis haben in Frankfurt Tradition: Schon im 15. und 16. Jahrhundert stellte man dort die berühmten Frankfurter Brenten her.
Thema 6819 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Bitterstoffe sind wichtig für Ihre ErnährungBitterstoffe sind wichtig für Ihre Ernährung
Erinnern Sie sich noch, wie vor etwa 20 oder 30 Jahren Chicorée schmeckte? Der innere Spross war gallebitter, und die meisten Leute entfernten ihn vor dem Essen. Auch Spargel hatte ein kräftiger bitteres Aroma als heute.
Thema 21868 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |