Rezept Gurkencremesuppe

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurkencremesuppe

Gurkencremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16730
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7713 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gebratener Fisch !
Bratfisch bekommt eine herrliche Kruste, wenn Sie etwas Salz ins Bratfett streuen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
20 g Butter
50 g Zwiebeln
50 g Lauch
20 g Knollensellerie
750 g Gurken
20 g Weissmehl
10 dl Gemuesefond
100 ml Vollrahm
50 ml Milch
1 Tl. Dill
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gurkencremesuppe:

Rezept - Gurkencremesuppe
Gurken schaelen, der Laenge nach halbieren und entkernen. Etwas fuer die Einlage in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Gemuesefond weich sieden. Restliche Gurken in Stuecke schneiden. Zwiebeln, Lauch und Sellerie zu Matignon schneiden. Dill fein hacken. Matignon in Butter anduensten. Gurkenstuecke beigeben und mitduensten. Mit Mehl staeuben und etwas abkuehlen lassen. Mit heissem Fond auffuellen und unter Ruehren aufkochen. Unter gelegentlichem Abschaeumen sieden, bis alles weich ist. Puerieren und durch feines Drahtspitzsieb passieren. Nochmals aufkochen und mit Rahm und Milch verfeinern. Abschmecken, Gurkenwuerfel als Einlage in die Suppe geben und mit Dill bestreuen. * Quelle: Nach: E. und P. Pauli Rezeptbuch der Kueche 1992, ISBN 39520249-1-0 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Gurke, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Das Phänomen der Goji-BeereDas Phänomen der Goji-Beere
Die aus Asien stammenden Goji-Beeren sind nicht nur eine leckere Abwechslung, sondern auch reich an positiven Wirkungen auf die Gesundheit. Korallen-rote Beeren, die es in sich haben.
Thema 8800 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 20519 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Mönchsbart - ein italienisches GemüseMönchsbart - ein italienisches Gemüse
Als Roscano Agretto oder Agretti, Barba di frate oder Barba dei frati und Liscari sativa kennt man die Pflanze in Italien, wo sie von Gourmets gern verspeist wird, besonders in der Toskana ist sie auf dem Markt zu finden.
Thema 23517 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.63% |