Rezept Gurkencremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurkencremesuppe

Gurkencremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16730
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8274 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebeln ohne Tränen schneiden !
Bevor Sie die Zwiebeln schneiden, legen Sie sie einige Zeit in den Kühlschrank, Das erspart Ihnen einige Tränen. Oder schälen Sie sie unter fließendem, kaltem Wasser. Oder atmen Sie durch den Mund – so, als hätten Sie Ihre Nase mit einer Wäscheklammer zugemacht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 6 Portionen / Stück
20 g Butter
50 g Zwiebeln
50 g Lauch
20 g Knollensellerie
750 g Gurken
20 g Weissmehl
10 dl Gemuesefond
100 ml Vollrahm
50 ml Milch
1 Tl. Dill
- - Salz
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Gurkencremesuppe:

Rezept - Gurkencremesuppe
Gurken schaelen, der Laenge nach halbieren und entkernen. Etwas fuer die Einlage in kleine Wuerfel schneiden und in etwas Gemuesefond weich sieden. Restliche Gurken in Stuecke schneiden. Zwiebeln, Lauch und Sellerie zu Matignon schneiden. Dill fein hacken. Matignon in Butter anduensten. Gurkenstuecke beigeben und mitduensten. Mit Mehl staeuben und etwas abkuehlen lassen. Mit heissem Fond auffuellen und unter Ruehren aufkochen. Unter gelegentlichem Abschaeumen sieden, bis alles weich ist. Puerieren und durch feines Drahtspitzsieb passieren. Nochmals aufkochen und mit Rahm und Milch verfeinern. Abschmecken, Gurkenwuerfel als Einlage in die Suppe geben und mit Dill bestreuen. * Quelle: Nach: E. und P. Pauli Rezeptbuch der Kueche 1992, ISBN 39520249-1-0 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Suppe, Creme, Gurke, P6

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?Kaviar - Stör Eier Beluga, Osiestra, Sevruga Kaviar Luxus pur?
Woher der Name stammt, darüber gehen die Meinungen auseinander. Poetischere Naturen führen den Begriff auf den persischen Stamm der Khediven zurück, die am kaspischen Meer als große Liebhaber der Fischeier diese Cahv-Jar nannten.
Thema 17459 mal gelesen | 15.10.2007 | weiter lesen
Oktoberfest gemütlich daheim im eigenen GartenOktoberfest gemütlich daheim im eigenen Garten
Das 174. Oktoberfest in München steht wieder vor der Tür. Vom 22. September bis 7. Oktober 2007 findet das traditionelle Fest auf der Theresienwiese in München statt.
Thema 8712 mal gelesen | 13.08.2007 | weiter lesen
Rebhuhn - Genuss von WildRebhuhn - Genuss von Wild
Wild zu essen bedeutet, ein Stück europäischer Tradition zu folgen – und das auf sehr angenehme Art und Weise.
Thema 6345 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |