Rezept Gurken Shake mit Dill

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurken-Shake mit Dill

Gurken-Shake mit Dill

Kategorie - Getraenke Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 19595
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3925 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  mittelgrosse Salatgurke
1/2 l saure Sahne
1/8 l suesse Sahne
1 Bd. Dill
- - Salz
- - weisser Pfeffer, frisch gemahlen
- - etwas Cayennepfeffer 2 El Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gurken-Shake mit Dill:

Rezept - Gurken-Shake mit Dill
Die Gurke schaelen, laengs halbieren und mit Hilfe eines Teeloeffels entkernen. Ein Drittel der Gurke in sehr kleine Wuerfel schneiden. Den Rest grob wuerfeln und im Mixer mit den beiden Sahnesorten fein puerieren. Einige Dillzweige beiseite legen, den Rest hacken und zu der Gurkenmilch geben. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft wuerzen und noch einmal kraeftig im Mixer vermischen. Die Gurkenwuerfelchen unter die Gurkenmilch geben, auf vier hohe Glaeser verteilen und mit einem Dillzweig garniert servieren. Anstatt der Gurkenwuefelchen koennen auch (gehaeutete) Tomatenwuerfelchen verwendet werden. ** Gepostet von: Alfred Jaeger Stichworte: Getraenk, Milch, Mix, Shake, Alkoholfrei

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Süße Nudeln - Pasta zum DessertSüße Nudeln - Pasta zum Dessert
Nudeln sind generationsverbindend. Die Kleinen lieben sie mit milder Tomatensoße, die Eltern genießen sie deftig oder exotisch mit grünem Pesto, Garnelen oder Knoblauch, Oma und Opa servieren sie zu Kalbsgulasch und Braten.
Thema 12216 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 22174 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Johann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher UnternehmerJohann Lafer - ein Koch-Genie und erfolgreicher Unternehmer
Er ist seit Jahren einer der bekanntesten Fernsehköche. Scheinbar allgegenwärtig lächelt Johann Lafer dem Konsumenten aus diversen Medien entgegen.
Thema 9840 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.13% |