Rezept Gurken Melonen Kefirsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurken-Melonen-Kefirsuppe

Gurken-Melonen-Kefirsuppe

Kategorie - Suppe, Kalt, Gurke, Melone, Kefir Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2653 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haschee !
Warmes Gericht aus gebratenem oder gekochtem, fein gehacktem Fleisch oder Fisch. Wird in einer gebundenen Soße serviert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
0.5 gross. Wassermelone
2 kg Salatgurken
1 El. Salz
500 g Kefir
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Dill
10 gross. Minzeblaetter
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gurken-Melonen-Kefirsuppe:

Rezept - Gurken-Melonen-Kefirsuppe
Melonenfleisch mit Hilfe eines Melonenausstechers zu Kugeln formen. Auf einen Teller legen, mit Folie zudecken, gefrieren lassen. Gurken schaelen, der Laenge nach halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch hacken, salzen und 1 Stunde ziehen lassen; Dabeo oefter einmal durchruehren. Puerieren, Kefir unterheben. Knoblauch in die Gurkenmasse durchpressen. Dill und Minze hacken und unter die Suppe ziehen, mit Zitronensaft und Salz kraeftig wuerzen. Kuehlstellen. Melonenhaelfte glatt ausschaben, die Suppe einfuellen. Melonenkugeln in die Suppe geben und sofort servieren. :Fingerprint: 21398673,101318760,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 6161 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?Rheinischer Sauerbraten aus Pferdefleisch?
Viele Liebhaber des Sauerbratens, der weit über die Grenzen des Rheinlands hinaus bekannt und beliebt ist, schwören darauf: ein Sauerbraten hat aus Pferdefleisch zu bestehen. Rindfleisch ist bestenfalls Ersatz.
Thema 11113 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?Besondere Genüsse: Mark - das Beste vom Knochen?
Knochenmark verspeisen – bei dieser Vorstellung schüttelt es nicht nur so manchen Vegetarier –, ist für viele Genuss und eine Delikatesse – und das nicht nur bei den menschlichen Gourmets, sondern auch im Tierreich.
Thema 13717 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |