Rezept Gurken Melonen Kefirsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurken-Melonen-Kefirsuppe

Gurken-Melonen-Kefirsuppe

Kategorie - Suppe, Kalt, Gurke, Melone, Kefir Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27348
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2779 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
0.5 gross. Wassermelone
2 kg Salatgurken
1 El. Salz
500 g Kefir
2  Knoblauchzehen
1 Bd. Dill
10 gross. Minzeblaetter
1 El. Zitronensaft
Zubereitung des Kochrezept Gurken-Melonen-Kefirsuppe:

Rezept - Gurken-Melonen-Kefirsuppe
Melonenfleisch mit Hilfe eines Melonenausstechers zu Kugeln formen. Auf einen Teller legen, mit Folie zudecken, gefrieren lassen. Gurken schaelen, der Laenge nach halbieren und entkernen. Das Fruchtfleisch hacken, salzen und 1 Stunde ziehen lassen; Dabeo oefter einmal durchruehren. Puerieren, Kefir unterheben. Knoblauch in die Gurkenmasse durchpressen. Dill und Minze hacken und unter die Suppe ziehen, mit Zitronensaft und Salz kraeftig wuerzen. Kuehlstellen. Melonenhaelfte glatt ausschaben, die Suppe einfuellen. Melonenkugeln in die Suppe geben und sofort servieren. :Fingerprint: 21398673,101318760,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pastinaken - die Pastinake oder auch HammelmöhrePastinaken - die Pastinake oder auch Hammelmöhre
Schon in der Steinzeit und bei den alten Römern war die Pastinake ein populäres Gemüse, das sich in ganz Europa großer Beliebtheit erfreute. Die gesunde Wurzel schmeckt süßlicher und zugleich würziger als Möhren und enthält viel Gutes.
Thema 19598 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 5978 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Die Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße WindengewächsDie Süßkartoffel Ipomoea batatas das süße Windengewächs
Ihren irreführenden Namen erhielt sie durch eine Verwechslung: Die Süßkartoffel ist gar keine Kartoffel, sondern ein Windengewächs, und wer von ihr einen echten Kartoffelgeschmack erwartet, erlebt eine kulinarische Enttäuschung.
Thema 10074 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |