Rezept Gurken Lachs Ragout an Borretschsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurken-Lachs-Ragout an Borretschsauce

Gurken-Lachs-Ragout an Borretschsauce

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16732
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2588 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kalte Bananen !
Bewahren Sie reife Bananen im Kühlschrank auf, der Reifeprozess wird dadurch verzögert. Durch die Kälte verfärbt sich die Schale zwar braun, aber die Frucht bleibt davon unbeeinflusst.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1  Salatgurke
600 g Lachs; in 1 1/2 cm grosse Wuerfel
200 ml Kraeftiger Fischfond
100 ml Weisswein
200 ml Sahne
- - Schwarzer Pfeffer
- - Salz
1  Zitrone; fein abgeriebene Schale und Saft
10  Borretschblaetter
- - Oel; zum Frittieren
12  Borretschblueten
Zubereitung des Kochrezept Gurken-Lachs-Ragout an Borretschsauce:

Rezept - Gurken-Lachs-Ragout an Borretschsauce
Fischfond und Weisswein aufkochen und zur Haelfte reduzieren. Die Sahne beifuegen und weiter einkochen, bis eine cremige Sauce entsteht. 1/5 der Borretschblaetter in feine Streifen scheiden und in die Sauce geben. Die Lachswuerfel fuenf Minuten mit Salz, schwarzem Pfeffer, Zitronensaft und -schale marinieren. Salatgurke schaelen, halbieren, entkernen falls noetig und in 1/2 cm grosse Wuerfel schneiden. Fisch- und Gurkenwuerfel in die heisse Sauce geben und 3 bis 4 Minuten sanft ziehen lassen. Vor dem Servieren die uebrigen Borretschblaetter in 160 Grad heissem Oel kurz ausbacken. Die gebackenen Borretschblaetter mit den Borretschblueten auf das Lachsragout geben und servieren. * Quelle: Nach: Oskar Marti Ein Poet am Herd Sommer in der Kueche Hallwag, 1994 ISBN 3-444-10421-9 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fisch, Suesswasser, Lachs, Gurke, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Teegebäck - Französische MadeleinesTeegebäck - Französische Madeleines
Manche Speisen sind so köstlich, dass sie Schriftsteller zum Schwärmen verführen. Und zwar seitenweise.
Thema 11921 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9793 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Sodbrennen Ursache und AbhilfeSodbrennen Ursache und Abhilfe
Rund 20 Prozent aller Menschen kennen das Gefühl, wenn etwas Magensäure aufsteigt und die Speiseröhre verätzt. Hausmittel wie Natriumhydrogencarbonat helfen bei gelegentlichem Auftreten.
Thema 17742 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |