Rezept Gurken Kartoffelsuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gurken-Kartoffelsuppe

Gurken-Kartoffelsuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2447
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4767 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Schmorgurken
200 g Kartoffeln
1  Zwiebel (ca. 50 g)
30 g Butter oder Margarine
1/2 l Brühe (Instant)
1/4 l Schlagsahne
50 g Katenschinken
1 Bd. Dill
1  Eigelb
- - Salz
- - Pfeffer aus der Mühle
Zubereitung des Kochrezept Gurken-Kartoffelsuppe:

Rezept - Gurken-Kartoffelsuppe
1. Schmorgurken waschen, schälen, längs halbieren und mit einem scharfen Löffel die Kerne herausschaben. 2/3 der Gurken in grobe Würfel schneiden, die restlichen Gurken fein würfeln, zur Seite stellen. Kartoffeln schälen, waschen, ebenfalls grob würfeln, Zwiebel pellen, würfeln. 2. Butter oder Margarine in einem Topf schmelzen lassen, die grob geschnittenen Gurkenwürfel, Kartoffel- und Zwiebelwürfel darin kurz andünsten, Brühe und Sahne dazugießen und zugedeckt bei milder Hitze 15 Minuten garen. 3. Inzwischen den Katenschinken (ohne Fettrand) fein würfeln. Dill nur wenn nötig waschen, von den groben Stielen zupfen und fein schneiden. 4. Suppe mit dem Schneidstab des Handrührgerätes pürieren, noch einmal aufkochen lassen und die restlichen feingewürfelten Schmorgurken bei milder Hitze 5 Minuten darin garen. 5. Eigelb mit 2 El. Wasser verquirlen, die Suppe damit legieren. Nicht mehr kochen lassen! Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer herzhaft abschmecken, Dill dazugeben. Mit den Katenschinkenwürfeln bestreut servieren. Pro Portion ca. 7g E, 33g F, 12g KH = 377 kcal (1577 kJ) Als Menüvorschlag: Vorspeise: Gurken-Kartoffelsuppe Hauptspeise: Matjes mit Speckstippe Nachspeise: Blaubeerpfannkuchen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101847 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9771 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Pfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit RezeptideenPfälzer Spezialitäten von deftig bis kräftig mit Rezeptideen
Fröhlich Pfalz – Gott erhalt's! singt schon 1891 Kurfürstin Marie bei der Uraufführung von Carl Zellers (1842–1898) Operette „Der Vogelhändler”. Wein, Weib und Gesang sowie das zugehörige Lebensgefühl sind in der Pfalz zuhause, soviel steht fest.
Thema 13516 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |