Rezept Gulaschsuppe mit Schalotten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulaschsuppe mit Schalotten

Gulaschsuppe mit Schalotten

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1124
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3883 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brühe ist zu fett !
3-5 Eiswürfel in ein Geschirrtuch hüllen und damit an der Oberfläche durch die Brühe ziehen. Das Fett erstarrt und bleibt daran hängen. Eine dünne Fettschicht können Sie aufsaugen, indem Sie ein Stück Küchenkrepp flach über die Oberfläche ziehen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Rinderschulter
500 g Schweineschulter
500 g möglichst kleine Schalotten
2  Knoblauchzehen
2 El. Butter
1 Tl. Paprika edelsüß
1 Tl. Rosenpaprika
1 Tl. Currypulver
- - Salz
- - Pfeffer
11/4 l Fleischbrühe
1 gross. Dose geschälte Tomaten
2 klein. Zimtstangen
2  Lorbeerblätter
2 El. Dijon-Senf
Zubereitung des Kochrezept Gulaschsuppe mit Schalotten:

Rezept - Gulaschsuppe mit Schalotten
1. Fleisch würfeln. Schalotten und Knoblauch schälen, Knoblauch in dünne Scheibchen schneiden. 2. Fett in einem Suppentopf aufschäumen, die Schalotten darin bei milder Hitze 10 Minuten anbraten, die Hälfte herausnehmen und beiseite stellen. Knoblauch zu dem Rest geben, goldgelb werden lassen. Vom Herd nehmen, mit Paprika und Curry mischen. 3. Fleisch zufügen und rundherum gut anbraten, würzen. Mit Brühe und Tomaten samt Saft ablöschen. Zimt, Lorbeerblatt und Senf zufügen. Zugedeckt etwa 11/2 Stunden köcheln, bis das Fleisch weich ist. 4. Die restlichen Schalotten und evtl. etwas Brühe in die Suppe geben, noch 20 Minuten weitergaren, abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8513 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches GeschenkKräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk
Ob zu Festlichkeiten, zum Geburtstag oder als Mitbringsel bei Einladungen von Freunden: Selbst gemachte Geschenke haben einen persönlichen Charme und können in punkto Individualität keiner gekauften Ware das Wasser reichen.
Thema 29783 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!Essen im Büro: Achten Sie auf Ihre Ernährung!
Ernährungsexperten und Sportler wissen es schon lange: Die Leistungsfähigkeit unserer Körpers hängt ganz entscheidend mit unserer Ernährung zusammen.
Thema 3247 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |