Rezept Gulaschsuppe I

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulaschsuppe I

Gulaschsuppe I

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22196
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3526 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Baldrianwurzeltee !
Gegen Schlafstörungen und ein optimales Beruhigungsmittel

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
250 g Rinderfilet (Würfel)
1 gross. Zwiebel
2 El. Schweineschmalz
2  Tomaten
1  Paprikaschote
- - Salz
- - Pfeffer
- - Paprikapulver
2 El. Mehl
1  Tas. Kartoffelwürfel; gekocht
- - Kümmel
- - Majoran
Zubereitung des Kochrezept Gulaschsuppe I:

Rezept - Gulaschsuppe I
In einer Kasserolle die Zwiebel in reichlich Schmalz hellgelb rösten. Das Fleisch, Salz, die Tomaten und gegebenenfalls 1 geschnittene Paprikaschote zugeben. Alles zusammen dämpfen, bis der Saft verdunstet ist. Mit Paprikapulver und Mehl bestreuen, ablöschen und mit 1 l Wasser auffüllen. Die tags zuvor gekochten Kartoffeln der kochenden Suppe zusetzen. Mit den übrigen Gewürzen abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachenHartz IV - Tag 7 Günstig essen heißt: Alles selbermachen
Also eins steht fest: Mein Selbstversuch führt dazu, dass ich mehr koche und mehr selbermache, weil ich ja fast ausschließlich Basis-Lebensmittel gekauft habe. Wie schnell schiebt man sich eben mal eine Süßigkeit zwischen die Kiemen, wenn man am Computer sitzt und arbeitet.
Thema 63208 mal gelesen | 17.03.2009 | weiter lesen
Fett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren KörperFett - Gesunde Fette sind lebensnotwendig für unseren Körper
Fett ist ein Wort, das in der modernen Gesellschaft durchweg negativ belegt ist. Fett gilt als ungesund, belastend und krankmachend. Wer vollkommen auf Fett verzichtet, fügt seiner Gesundheit jedoch großen Schaden zu.
Thema 15574 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Martina Kömpel - im Interview mit KochmixMartina Kömpel - im Interview mit Kochmix
Martina Kömpel, bekannt durch Ihre Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, hat als erste Nicht-Französin 2005 beim ersten Versuch einen Ausbildungsplatz (von 13 Plätzen pro Jahrgang) an der Meisterschule Ferrandi in Paris ergattert.
Thema 13540 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |