Rezept Gulaschspiesse an Paprika Frischkaesesauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulaschspiesse an Paprika-Frischkaesesauce

Gulaschspiesse an Paprika-Frischkaesesauce

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16728
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2541 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tüten als Trichter !
Eine Spitztüte, der man die Spitze abgeschnitten hat, kann man vorzüglich als Trichter für Salz, Zucker oder Mehl verwenden, wenn man diese in enge Gefäße umfüllen möchte. Für Flüssigkeiten nimmt man eine saubere Plastiktüte.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Rindfleisch; z.B. Huft
- - Saft
- - Pfeffer
1  Rote Peperoni
1  Gruene Peperoni
200 g Bratspeck; in Scheiben
2 El. Oel; zum Braten
1  Zwiebel; gehackt
1 El. Butter
125 g Frischkaese
3 El. Halbrahm
1 El. Paprika
1/2 Tl. Kuemmel
- - Salz
- - Pfeffer
2 El. Wodka
Zubereitung des Kochrezept Gulaschspiesse an Paprika-Frischkaesesauce:

Rezept - Gulaschspiesse an Paprika-Frischkaesesauce
Fleisch in Wuerfel schneiden und wuerzen. Peperoni halbieren, entkernen, in breite Streifen schneiden. Fleisch, Peperoni und Speckscheiben abwechslungsweise an Spiesse stecken. Zwiebel in der Butter duensten, auskuehlen lassen. Frischkaese, Rahm und Zwiebel gut durchmischen, mit Paprika, Kuemmel, Salz und Pfeffer wuerzen und mit der Wodka verfeinern. Die Spiesse auf dem Grill beidseits je ca. 5 Minuten braten. Beachten: die Sauce kann auch heiss serviert werden. Dann zum Aufkochen etwa die doppelte Menge Rahm verwenden. * Quelle: Nach: Tele ??/1995 Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Fleisch, Rind, Grillen, Spiess, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?Füllstoffe - was ist in unserer Nahrung alles enthalten?
Füllstoffe sind nur eine Gruppe von vielen gängigen Zusatzstoffen in unserer Nahrung. Die Verwendung von Zusatzstoffen in der Nahrung ist nicht neu. Um die Lebensmittel zu konservieren, wurde seit jeher zu Hilfsmitteln wie Salz, Zucker, Rauch oder Essig gegriffen.
Thema 4854 mal gelesen | 26.02.2010 | weiter lesen
Cognac - ein edler TropfenCognac - ein edler Tropfen
Bei einem echten Cognac handelt es sich um einen ganz besonders edlen Tropfen. Nur ein Weinbrand, dessen Trauben aus der französischen Charente-Region rund um die Stadt Cognac stammen, dürfen als Cognac bezeichnet werden – ihr verdankt das geistige Getränk also seinen wohlklingenden Namen.
Thema 4451 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Picknick - mit dem Picknickkorb ins GrünePicknick - mit dem Picknickkorb ins Grüne
Ein besonderes Ferienerlebnis für Kinder ist mit dem Fahrrad auf große Reise zu gehen. Papa checkt die Fahrräder noch mal durch und Mama richtet den Picknickkorb für das leibliche Wohlergehen. Mutter Natur hat eingeladen.
Thema 15996 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |