Rezept Gulasch von Rind und Schweinefleisch.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gulasch von Rind- und Schweinefleisch.

Gulasch von Rind- und Schweinefleisch.

Kategorie - Rind, Schwein, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26532
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20133 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
60 g Butter
2 mittl. Zwiebeln
500 g Rindfleisch
- - Salz
- - Paprikapulver
500 g Schweinefleisch
Zubereitung des Kochrezept Gulasch von Rind- und Schweinefleisch.:

Rezept - Gulasch von Rind- und Schweinefleisch.
In eine Kasserolle gibt man 6 dkg Butter, läßt darin zwei mittelgroße geriebene Zwiebeln gelb anlaufen, gibt 1/2 kg würfelig geschnittenes Rindfleisch, Salz und etwas Paprika hinein, läßt es langsam 1 Stunde dünsten und sobald es anfängt, sich braun anzulegen, gießt man etwas Kalbsknochenbrühe zu. Sodann mischt man 1/2 kg ebenfalls in Würfel geschnittenes mageres Schweinefleisch darunter und läßt es gar, aber nicht zu weich dünsten. In Gläser gefüllt, wird das Gulasch 50 Minuten bei 100 Grad sterilisiert. Beim Gebrauch wird die Sauce mit etwas Mehl gebunden. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 5. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9379 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten KücheBrotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
Eine deftige Brotzeit mit bayerischem Charme gilt selbst unter Feinschmeckern als anerkannt köstliche Zwischen- oder Hauptmahlzeit mit Stil und ist nicht zwingend an einen sommerlichen Biergartenbesuch gebunden.
Thema 24267 mal gelesen | 10.12.2007 | weiter lesen
Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!Rhabarber - ein Gemüse und auch noch gesund!
Dass Rhabarber ein Obst ist, und deswegen in Marmeladen und auf Kuchen auftaucht ist ein Irrtum. Rhabarber ist ein Gemüse. Und was für eines!
Thema 17049 mal gelesen | 22.05.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |